What’s new in FlippingBook Publisher

As a new version is released, here you can get full information about the new functions and bug fixes available with the latest software update.

FlippingBook Publisher 2022

Fresh release

Version 2022.1 25. Nov. 2021

  • Wir haben die Suchmaschinenoptimierung (SEO) in den mit FlippingBook Publisher erstellten Publikationen optimiert. Unser intelligentes System erstellt nun automatisch einzigartige und relevante Metatags für die einzelnen Seiten. Außerdem können Sie die Option "Google-Suche möglich" aktivieren, damit Google-Crawler Ihre Publikationen besser finden und indizieren und Sie Ihre Inhalte mit SEO für Suchmaschinen optimieren können.
  • Sie benötigen nur noch wenige Klicks, um aus einer PDF-Datei eine interaktive Publikation mit Videos zu erstellen. Wenn Ihre PDF einen Bereich mit einem Link zu YouTube-, Vimeo- oder Wistia-Videos enthält, können Sie die PDF einfach importieren, und sämtliche Links werden automatisch extrahiert und in der Publikation als vollständige Videos angezeigt (nicht in der Basic-Edition von FlippingBook Publisher verfügbar).
  • Es ist einfacher geworden, Videos im Content-Editor hinzuzufügen: sie können nun auch als eingebetteter Code hinzugefügt werden statt nur als Link. Sie müssen lediglich den Code kopieren und Strg+V drücken.
  • Wenn Sie Kontakt zu unserem Support aufnehmen möchten, können Sie einfach das Hilfe-Menü in FlippingBook Publisher öffnen. Dort werden Sie auf das Formular zum Kontaktieren des Support-Teams auf unserer Website geleitet.
  • Wenn Ihre PDF unterstrichenen Text enthält, ist die Darstellung nach dem Konvertieren in eine Publikation nun schärfer und klarer.
  • Wir haben Hotkeys hinzugefügt, um die Fenster für "Einbetten" und "QR-Code" zu öffnen (Strg+E bzw. Strg+Q).
  • Problem behoben: In seltenen Fällen kam es vor, dass Änderungen nicht gespeichert wurden, nachdem Sie die Links in Ihrem Projekt im Content-Editor bearbeitet, das Projekt gespeichert und dann wieder geöffnet haben.
  • Problem behoben: In manchen Fällen wurden Änderungen nicht in der für den Download erstellten PDF übernommen, nachdem Sie die Links in Ihrer Publikation oder im Inhaltsverzeichnis bearbeitet und dann das Projekt erneut veröffentlicht haben.
  • Problem behoben: Es kam vor, dass ein mit der EXIF-Orientierung importiertes Bild (z. B. ein Logo) nicht richtig gedreht wurde.
  • Problem behoben: Wenn der Cache einer Publikation in einem Ordner gespeichert war, auf den der Benutzer keinen Zugriff hatte (z. B. OneDrive oder Dropbox), wurde das Projekt nicht veröffentlicht.
  • Problem behoben: Wenn der Pfad zu einer Sound-Datei falsch war, konnte dies zu einem schwerwiegenden Fehler führen.
  • Problem behoben: In Projekten mit einem gelöschten Hintergrundlogo funktionierte die Suche nach dem Namen einer Eigenschaft nicht richtig.
  • Problem behoben: In seltenen Fällen wurde FlippingBook Publisher mit einer Fehlermeldung beendet, wenn Sie den Text für den Titel des Preloaders zu schnell eingegeben haben.

FlippingBook Publisher 2021

Version 2021.3 7. Sep. 2021

  • Wir arbeiten laufend daran, die moderne Technologie hinter FlippingBook Publisher noch weiter zu verbessern. In dieser Version haben wir unseren Tech-Stack aktualisiert, sodass Sie nun selbst aus sehr komplexen PDFs mit einer Vielzahl von verschiedenen Objekten und Ebenen eine Publikation erstellen können.
  • Sie können nun einen benutzerdefinierten Ordner für die Offline-Publikationen oder die im lokalen Ordner gespeicherten Publikationen festlegen. Dadurch werden in Zukunft alle Publikationen standardmäßig im Ordner Ihrer Wahl gespeichert.
  • Das Hinzufügen von leeren Seiten zu Ihrer Publikation im Seitenbrowser wurde vereinfacht. Die Seiten sind genauso groß wie das Cover, und Sie können die Farbe wählen. Fügen Sie weitere leere Seiten hinzu, um sicherzustellen, dass die Reihenfolge stimmt, oder nur eine Seite, um ein schönes Hardcover zu gestalten.
  • Wir haben das Veröffentlichen und Herunterladen von Dateien aus der FlippingBook Cloud optimiert, sodass diese Prozesse nun etwas schneller ablaufen.
  • Das Fenster zum Bearbeiten einer Publikation im FlippingBook Cloud Manager hat ein neues Design bekommen. Sie können nun das Ausgabedatum für mehrere Publikationen gleichzeitig ändern.
  • Sie können nun bequemer mehrere Publikationen auswählen, indem Sie im FlippingBook Cloud Manager die Umschalttaste gedrückt halten.
  • Wenn Sie mit Windows 7 oder Windows 8 arbeiten, empfehlen wir Ihnen, auf Windows 7 SP1 bzw. Windows 8.1 zu aktualisieren. Microsoft hat den Support für die veralteten Versionen von Windows 7 und 8 bereits vor einigen Jahren eingestellt, und wir müssen diesem Beispiel folgen. Wenn diese Änderung Sie betrifft, wenden Sie sich an uns, um zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie haben.
  • Problem behoben: Videos mit bestimmten Einstellungen konnten im Content-Editor nicht hinzugefügt werden.
  • Problem behoben: In einigen Fällen wurde das Fenster "Einstellungen" nicht angezeigt, wenn Sie ein Bild oder eine GIF-Datei per Drag & Drop im Content-Editor hinzugefügt haben.
  • Problem behoben: Es kam vor, dass eine Benachrichtigung über die neuen Funktionen einer Publikation oberhalb von allen geöffneten Fenstern angezeigt wurde.
  • Problem behoben: Der Fortschritt beim Öffnen großer Projekte wurde falsch angezeigt.
  • Problem behoben: In seltenen Fällen konnten die Seiten in der Offline-Version einer Publikation nicht geladen werden, wenn der Pfad zur Publikation zu lang war.

Version 2021.2 11. Mrz. 2021

Watch Video
  • In FlippingBook Publisher können Sie nun einen benutzerdefinierten QR-Code für Ihre Publikation und Ihr Bücherregal erstellen. So können Sie Ihren Kunden auf sichere Art und Weise Ihren Content liefern. Erzeugen Sie Ihren QR-Code ganz einfach in FlippingBook Publisher, laden Sie ihn im Format PNG oder SVG herunter, und nutzen Sie ihn dann, wo Sie möchten – auf Ihrer Website, in einem Blog oder in gedruckten Materialien. Sie können Ihrem QR-Code Ihr Firmenlogo als Branding hinzufügen. Es wird dann in der Mitte des Codes angezeigt. Ihr Code muss nicht aus den Standardfarben Schwarz und Weiß bestehen. Sie können sowohl für das Muster als auch für den Hintergrund eine Farbe auswählen und auch eine Art des Musters festlegen: Quadrat, Kreis oder Raute.
  • Sie können nun eine bestimmte Art von Bücherregal auswählen, um Ihre Publikationen bestmöglich zu präsentieren, zum Beispiel ein Regal mit Glasboden oder aus Holz. Dadurch bekommt Ihr Bücherregal einen authentischen Look und lädt zur Benutzung ein, nachdem Sie es an Kunden gesendet oder auf Ihrer Website eingebettet haben. Sie können auch die Farbe für die Schrift und den Hintergrund der Symbolleiste festlegen, um das Aussehen an den Stil Ihres Unternehmens anzupassen.
  • Außerdem ist es noch einfacher geworden, Bücherregale auf einer Website einzubetten: unser neuer responsiver Code ermöglicht eine genaue Anpassung an die Seite. Ihr Bücherregal ist daher immer nahtlos eingebettet.
  • Wir haben das Caching einer Publikation, die Aufteilung in Seiten- und Textebene sowie die Rasterung von Text in FlippingBook Publisher optimiert, damit Ihre Projekte schneller publiziert werden können.
  • Wenn Sie FlippingBook Publisher starten, und es tritt ein Fehler auf, können Sie nun einen Fehlerbericht senden, auch wenn Sie Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort noch nicht überprüft haben.
  • Problem behoben: Wenn beim Blättern durch Publikationen im Samsung-Internetbrowser ein dunkles Theme eingestellt war, wurde die Textfarbe umgekehrt, und der Text war auf einem weißen Hintergrund nicht lesbar.
  • Problem behoben: Wenn in der neuesten Version von Google Chrome 88 ein Popup-Bild oder ein Video geöffnet wurde, war die Publikation im Hintergrund nur teilweise abgeblendet oder hatte einen grauen Rahmen um das geöffnete interaktive Element.
  • Problem behoben: Bei PDF-Dokumenten mit ausgeblendetem Text wurden nach der Veröffentlichung eines Projekts manchmal leere Dateien erstellt.
  • Problem behoben: Der Wechsel zwischen der Startseite von FlippingBook Publisher und der Schnittstelle zur Bearbeitung der Publikationen konnte dazu führen, dass die Menüoptionen blockiert wurden, bevor Sie eine beliebige Stelle anklicken konnten.
  • Problem behoben: Beim Importieren von PDF-Dokumenten mit bestimmten Symbolen konnten Fehler auftreten.
  • Problem behoben: Wenn Ihre PDF-Datei zusammengesetzte Symbole enthielt und Sie einen Link direkt auf diesen Text platziert haben (z. B. in einem Inhaltsverzeichnis), konnte ein solches Projekt in manchen Fällen nicht veröffentlicht werden.
  • Problem behoben: Wenn Sie eine Publikation mit vertikalem oder diagonalem RTL-Text durchsucht haben, wurde dieser Text falsch hervorgehoben.
  • Problem behoben: In seltenen Fällen wurde nach dem Schließen von FlippingBook Publisher eine Fehlermeldung angezeigt.

Version 2021.1 16. Dez. 2020

Watch Video
  • Lernen Sie unsere ganz neu konzipierte FlippingBook-Publikation kennen, die mit einem frischen Look und einer lebensechten Lesererfahrung überzeugt. Ihre Leser werden es zu schätzen wissen, dass Ihre Flipbooks nun noch realistischer aussehen und noch angenehmer zu lesen sind. Wir haben uns die Schatten in echten Büchern ganz genau angesehen und die Schatten und Verläufe in Ihren Publikationen daran angepasst, sodass sie jetzt noch authentischer sind. Und die neue Funktion der Seitenstärke – ganz wie in einem echten Buch – ermöglicht den Lesern, zu jeder beliebigen Seite zu springen. Sie müssen einfach nur auf einen Tooltipp klicken. Außerdem können Ihre Kunden genau sehen, wie viele Seiten sie schon gelesen haben. Der Umblättereffekt ist fließender, schneller und responsiver geworden.
  • Mit der Textauswahl haben wir eine beispiellose Technologie entwickelt, die sogar die Funktionen einer PDF übertrifft. Wenn Ihre Kunden nun durch Ihre Flipbooks blättern, können sie beliebigen Text, den sie für wichtig halten, per Mausklick kopieren und dann beispielsweise per E-Mail oder Messenger mit Kollegen teilen. Wenn ein Kunde eine Frage zu Inhalten in einer Broschüre oder einem Katalog hat, kann er Ihnen einen Link zu der ganzen Seite schicken, auf der dieser Text markiert ist. Die fragliche Stelle ist hervorgehoben, und Sie können einfach und schnell alle Fragen klären.
  • Wir haben recherchiert, wie wir die Erfahrung für Leser verbessern können. Ein Ergebnis ist die Möglichkeit, einen authentischen Hardcover-Einband mit Bindung einzurichten. Das Hardcover wird in geöffneten und geschlossenen Publikationen angezeigt, wie bei echten Büchern. Wenn Sie also digitale Bücher oder Fachbücher für Ihre Zielgruppe erstellen, ist ein Hardcover genau das, was Sie brauchen.
  • Bisher wurde ein zu großes Logo von Ihrem Flipbook überdeckt. Nun sehen Ihre Kunden das Logo immer, ganz egal, wie groß es ist. Es wird automatisch angepasst, sodass es in die geöffnete oder geschlossene Publikation passt. Wenn sie Ihren Content auf einer Website anzeigen möchten, kann das Logo in beliebiger Größe eingebettet werden. Nie war es so einfach wie heute, mit Flipbooks Markenbewusstsein und Authentizität zu schaffen.
  • Wir haben den Slide-Modus verbessert: Sie können sich nun noch bequemer durch digitale Präsentationen, geschäftliche Angebote und Kunstbände bewegen. Alle Seiten wurden für eine optimale Darstellung im Slide-Modus angepasst. Wenn Ihr Flipbook also über breite Seiten verfügt, können Sie es in eine stylische Onlinepräsentation mit digitalen Spielereien umwandeln, die Sie dann in einem Meeting auf einem Tablet zeigen können, um Ihre Kunden zu beeindrucken. Beachten Sie, dass sich in Publikationen mit breiten Seiten die Nummerierung ändert.
  • Wir haben eine ansprechende Benachrichtigung über neue Funktionen einer Publikation hinzugefügt. Sie können sicher sein, dass Sie keine Neuheiten verpassen und immer von den Vorteilen der neuesten Version von FlippingBook Publisher profitieren.
  • Wir haben die Schnittstelle für die Seitenkonvertierung in FlippingBook Publisher aktualisiert: Im Seitenbrowser finden Sie eine neue Schaltfläche für das erneute Konvertieren. Es ist nun noch einfacher für Sie, Ihre Projekte auf dem neuesten Stand zu halten und die Optimierungen von FlippingBook Publisher zu nutzen.
  • FlippingBook-Publikationen unterstützen die neuen Betriebssysteme iOS 14, iPadOS 14 und Android 11. Damit ist sichergestellt, dass sich Ihre Publikationen auf den neuesten Geräten mit iOS und Android schnell öffnen lassen und dass die Darstellung einwandfrei ist.
  • Unsere Offline-Publikation für Mac unterstützt nun die Betriebssystemversionen ab 10.12.
  • Wir haben die Verarbeitung von Bildern in Publikationen verbessert. Die Bilder, die Sie Ihrer Publikation hinzufügen, sind nun gestochen scharf, auch wenn Sie vergrößern. Das Hinzufügen von mehreren Bildern gleichzeitig im Content-Editor wurde beschleunigt.
  • Wir haben die Mindestgröße für Videos im Content-Editor geändert. Sie können nun ein Video auch in sehr kleine Bereiche der Publikation als Popup einfügen und es beispielsweise über dem Bild einer Schaltfläche positionieren.
  • Sie können nun die Position von Hintergrundbildern anpassen. Heften Sie den Bildbereich an, damit er immer auf dem Bildschirm angezeigt wird. Der sichtbare Bildbereich hängt von der Bildschirmgröße des Lesers ab.
  • Wenn Sie die URL Ihrer Publikation im Fenster "Einbettungscode abrufen" einfügen, um den Code zu generieren, können Sie festlegen, auf welcher Seite Ihre Publikation geöffnet werden soll, wenn Sie auf Ihrer Website eingebettet ist und darüber aufgerufen wird.
  • Wir haben die Einstellungen neu gruppiert, sodass nun diejenigen ausgeblendet werden, die für den gewählten Umblättermodus nicht relevant sind.
  • Sie können die Funktion "Auf Website einbetten" im Fenster "Teilen" einer Publikation deaktivieren. So behalten Sie die Kontrolle über die Verteilung Ihrer Publikationen – Ihre Leser können diese teilen, aber nicht auf ihren Websites einbetten.
  • In seltenen Fällen trat beim Hochladen eines Projekts in die FlippingBook Cloud ein Fehler auf. Sie konnten dann das Projekt nicht selbst bearbeiten und mussten sich an den Support wenden. Sie können nun ungültige Projekte in der FlippingBook Cloud löschen und sie erneut veröffentlichen.
  • Wir haben den Namen der Einstellung "Dauer von Umblättern" geändert in "Geschwindigkeit für das Umblättern".
  • Problem behoben: Manchmal trat beim Klicken auf ungültige Links in einem Projekt ein schwerwiegender Fehler auf.
  • Problem behoben: Es kam vor, dass die Vorschau der Standardvorlagen in FlippingBook Publisher nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Problem behoben: Beim Herunterladen eines Projekts aus der FlippingBook Cloud konnten in seltenen Fällen nicht alle enthaltenen Seiten angezeigt werden. Das konnte passieren, wenn das Projekt direkt nach einem erneuten Importieren der Seiten in die FlippingBook Cloud hochgeladen wurde.
  • Problem behoben: Beim Importieren großer PDFs musste FlippingBook Publisher manchmal neu gestartet werden, damit der Import wieder funktionierte.
  • Problem behoben: Beim Ziehen des Bereichs "Textbeschriftungen" konnten Sie bisher die bearbeiteten Beschriftungen erst speichern, nachdem Sie das Projekt erneut geöffnet haben.
  • Problem behoben: Beim Herunterladen der Updates von FlippingBook Publisher trat manchmal ein schwerwiegender Fehler auf.
  • Problem behoben: Beim Bearbeiten eines Projekts über ein Netzwerk oder ein Flash-Laufwerk trat in seltenen Fällen der Fehler auf, dass die Verbindung getrennt wurde. Ihre Änderungen wurden dann beim Schließen von FlippingBook Publisher nicht gespeichert, und es wurde keine Warnmeldung darüber ausgegeben.
  • Problem behoben: Beim Versuch, eine große Anzahl von Seiten gleichzeitig zu löschen, konnte ein Fehler auftreten.

FlippingBook Publisher 2020

Version 2020.2 24. Jul. 2020

Watch Video
  • Sie können nun einen benutzerdefinierten Hintergrund für eine in der FlippingBook Cloud angezeigte Sammlung festlegen. Dadurch sieht Ihr Bücherregal ansprechend aus und passt perfekt zu Ihrer Marke.
  • Wir haben diese Option hinzugefügt, damit Sie die Reihenfolge der Publikationen in den Sammlungen ändern können, die Sie in der FlippingBook Cloud gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie die Publikationen in Ihrem Bücherregal beliebig für Ihre Leser anordnen.
  • Große Projekte können nun deutlich schneller aus der FlippingBook Cloud heruntergeladen werden.
  • Wir haben das Anpassen von Publikationen vereinfacht. Wenn Sie nun ein Hintergrundlogo hinzufügen, wird dies standardmäßig auch im Preloader hinzugefügt. Sie können das Logo im Preloader jederzeit ändern.
  • Wenn Sie nun die Größe des Bereichs „Ausgewählte Seiten“ im Seitenbrowser ändern oder den Bereich minimieren, wird die Position automatisch gespeichert. Der Bereich sieht also beim nächsten Öffnen in FlippingBook Publisher genauso aus.
  • FlippingBook Publisher kann nun intelligentere URLs für Publikationen erstellen, die per FTP/SFTP hochgeladen wurden.
  • Die Titel im Inhaltsverzeichnis von FlippingBook Publisher können nun einfacher umsortiert werden.
  • Fehler behoben: Es kam vor, dass beim Öffnen von Projekten ein Win32Exception-Fehler auftrat und Sie FlippingBook Publisher im Administratormodus ausführen mussten.
  • Fehler behoben: Wenn Ihre Leser Anzeigenblocker im Browser aktiviert hatten, kam es vor, dass sie Publikationen mit Google-Analytics-Code nicht anzeigen konnten.
  • Fehler behoben: Wenn Sie eine Offline-Publikation erstellt haben und dieses Projekt dann in der FlippingBook Cloud oder auf dem lokalen Server veröffentlichen wollten, konnte es passieren, dass sich die Publikation auf mobilen Geräten nicht öffnen ließ.
  • Fehler behoben: Selten konnte es passieren, dass die Publikationen im FlippingBook Cloud Manager nicht angezeigt werden konnten.
  • Fehler behoben: Es kam vor, dass die Schaltflächen „Rückgängig“ oder „Wiederholen“ beim Arbeiten mit Bildern im Content-Editor nicht richtig funktionierten.
  • Fehler behoben: Manchmal war es nicht möglich, nach unten zu scrollen, um im Seitenbrowser die letzten Seiten anzuzeigen.
  • Fehler behoben: Wenn Sie eine Projektdatei auf Ihrem Computer öffnen wollten und dabei mehrmals doppelklickten, konnte ein schwerwiegender Fehler auftreten.
  • Fehler behoben: Wenn Sie ein Projekt in FlippingBook Publisher öffnen wollten und direkt auf „Abbrechen“ geklickt haben, trat manchmal ein Fehler auf.
  • Fehler behoben: Selten wurde ein Fehler verursacht, wenn Sie keinen Standardbrowser verwenden und an einer beliebigen Stelle in FlippingBook Publisher auf einen Link geklickt haben.
  • Fehler behoben: Die Vorschau von Projekten im Windows Explorer funktionierte nicht zuverlässig.

Version 2020.1 14. Feb. 2020

  • Für Publikationen, die auf Ihrem eigenen Server gehostet werden, ist das Einbetten auf Websites leichter geworden. Sie können einfach auf "Einbettungscode abrufen" klicken, die URL Ihrer Publikation einfügen, und FlippingBook Publisher generiert ganz bequem einen Einbettungscode für Sie. Sie müssen Ihr Dokument nicht erneut veröffentlichen und können den Einbettungscode jederzeit problemlos ändern.
  • Sie können nun mehrere PDF-Dateien gleichzeitig in ein Projekt importieren. Dies ist hilfreich und spart Zeit, wenn Sie aus mehreren Einzelseiten oder aus kleinen PDF-Dateien ein Projekt erstellen möchten. Diese Funktion ist im Rahmen der Professional und der Business-Edition verfügbar.
  • Mit der Teamwork-Funktion (in der Business Edition enthalten) kann ein Superuser nun alle Publikationen seiner untergeordneten (Sub-) Benutzer in der FlippingBook Cloud anzeigen und mit ihnen arbeiten: Publikationen bearbeiten oder in andere Sammlungen oder Konten der Subbenutzer verschieben.
  • Das Teilen und Einbetten von Publikationen, die auf dem eigenen Server gehostet werden, ist noch einfacher geworden. Sie können nun die URL einer hochgeladenen Publikation eingeben, und FlippingBook Publisher verwendet diese Daten, um den Einbettungscode zu erstellen und eine Vorschau anzuzeigen, wenn Ihre Leser bestimmte Seiten aus Ihrer Publikation teilen.
  • Die FlippingBook Cloud wurde modernisiert. Die Symbole wurden intuitiver gestaltet. Es ist außerdem einfacher geworden, Publikationen zu filtern und das Kontextmenü zu verwenden.
  • Der Schutz Ihrer Daten und der Daten Ihrer Leser ist uns wichtig. Daher haben ab jetzt alle Links, die ohne Protokoll aus PDFs extrahiert werden, automatisch ein sicheres https-Protokoll.
  • Fehler behoben: Wenn Sie im Content-Editor sowohl Maus als auch Touchpad verwendeten, konnte ein schwerwiegender Fehler auftreten.
  • Fehler behoben: Es kam vor, dass Sie im Content-Editor keine YouTube-Videos hinzufügen konnten, wenn als Windows-Systemsprache Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch eingestellt war.
  • Fehler behoben: Wenn Sie eine Publikation auf Ihrem Server über den integrierten FTP/SFTP-Client aktualisieren wollten, hat dies nicht immer funktioniert.
  • Fehler behoben: Beim Hochladen eines Projekts in die FlippingBook Cloud kam es vor, dass die komplette PDF-Datei aus diesem Projekt nicht erneut hochgeladen werden konnte. Das hat den Updateprozess verlangsamt.
  • Fehler behoben: UnterMacOS 10.15 Catalina wurden Offline-Publikationen nicht geöffnet.

FlippingBook Publisher 2019

Version 2019.4 24. Sep. 2019

  • FlippingBook-Publikationen unterstützen nun das aktuellste mobile Betriebssystem – iPadOS.
  • Außerdem unterstützen wir die neuen Versionen iOS 13 und Android 10. Damit ist sichergestellt, dass sich Ihre Publikationen auf den neuesten Geräten mit iOS und Android schnell öffnen lassen und dass die Darstellung einwandfrei ist.
  • Fehler behoben: Beim Hochladen einer Publikation in die FlippingBook Cloud und beim anschließenden Herunterladen des Projekts ist manchmal ein Fehler aufgetreten.
  • Fehler behoben: Sie können nun ein Inhaltsverzeichnis mit Titeln erstellen, die über mehrere Zeilen gehen. Dies war in der Version 2019.3 noch nicht möglich.
  • Fehler behoben: FlippingBook Reader unterstützt nun Publikationen, die mit der aktuellen Version 2019.4 erstellt wurden.

Version 2019.3 8. Aug. 2019

  • Sie können nun neben Popup-Bildern auch Inline-Bilder auf einer Seite einfügen, die dann fest auf dieser Seite verankert werden. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie einige Bilder auf einer Seite Ihrer Publikation hinzufügen oder aktualisieren möchten (z. B. Banner), ohne die gesamte PDF zu ändern. Beachten Sie jedoch, dass diese Bilder nicht zur PDF hinzugefügt und heruntergeladen werden.
  • Sie können nun einfacher bestimmte Elemente wie Links, Videos, Bilder oder GIFs auswählen und sie zusammen im Content-Editor anpassen.
  • Wir haben die Darstellung und die Funktionsweise des Seitenbrowsers in FlippingBook Publisher angepasst. Er zeichnet sich nun durch ein schlankes und modernes Design aus. Die Miniaturansichten sind jetzt größer, es ist einfacher, ihre Größe zu ändern, und die Inhalte sind direkt sichtbar. Außerdem ist die Verwendung des Kontextmenüs einfacher geworden. Neue Befehle ermöglichen eine noch schnellere Nutzung des Seitenbrowsers.
  • Für Ihr Favoritensymbol können Sie nun JPEG- und PNG-Bilder und das Standardformat ICO verwenden.
  • Sie können nun mit wenigen Klicks die Schattentiefe der Seite für die gesamte Publikation sowie für einzelne Seiten festlegen.
  • Sie können nun die benutzerdefinierte Deckkraft der Link-Hervorhebung festlegen und nach Belieben heller oder dunkler einstellen.
  • Wenn Sie einen Slide-Modus für Ihre Publikation aktivieren, erfolgt auch die Seitenvorschau im Content-Editor im Slide-Modus. Sie können dann auf einen Blick sehen, wie die Publikation angezeigt wird.
  • Sie können nun im oberen Bereich Ihrer Publikation den Paginierungsblock deaktivieren.
  • Die neue Scrolling-Möglichkeit erleichtert in FlippingBook Publisher das Arbeiten mit langen Beschreibungen.
  • Sie können nun das Inhaltsverzeichnis aus einer PDF extrahieren. Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie das Inhaltsverzeichnis in einer Publikation laden oder aktualisieren möchten. Sie müssen dann nicht die ganze PDF neu importieren.
  • Fehler behoben: Es kam vor, dass die Schaltflächen "Rückgängig" oder "Wiederholen" beim Arbeiten im Content-Editor nicht richtig funktionierten.
  • Fehler behoben: Wenn das benutzerdefinierte Konvertierungsprofil nicht gefunden wurde, ist manchmal ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
  • Fehler behoben: Wenn das benutzerdefinierte Konvertierungsprofil nicht gefunden wurde, ist manchmal ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
  • Fehler behoben: In seltenen Fällen kam es vor, dass beim Öffnen eines Systemdialogs eine Fehlermeldung aufgrund eines Fehlers im Verzeichnis ausgegeben wurde.

Version 2019.2 4. Jun. 2019

  • Wir haben für Menschen mit Behinderungen den Zugriff auf Publikationen erleichtert, die mit FlippingBook erstellt wurden. Sie können nun für Ihre Publikation eine barrierefreie Version als PDF-Datei erstellen und zum Download bereitstellen. Ihre Kunden können mit einem Bildschirmleseprogramm durch eine Publikation navigieren und die barrierefreie PDF-Version herunterladen. Sie können die Publikation auch über eine Tastatur steuern. So können Sie Ihre Publikation einem größeren Publikum präsentieren.
  • Sie können ein Video auf YouTube, Vimeo oder Wistia hochladen, gewünschte Anzeigeeinschränkungen anwenden und es dann in Ihre Publikation einbetten. Ihre Kunden müssen ein Kennwort eingeben oder sich erst in ihrem Konto anmelden, um das Video in der Publikation anzeigen zu können. Damit ist sichergestellt, dass Ihr Video nur den berechtigten Benutzern angezeigt wird.
  • Sie können eine benutzerdefinierte Vorschau für ein Video definieren – wählen Sie einfach eine Vorschau aus dem Video, oder laden Sie Ihr eigenes Bild hoch.
  • Wenn Sie in der neuesten Version von Microsoft Edge eine Publikation vergrößern, ist die Darstellung deutlicher.
  • Die Suche in einer Publikation ist bequemer geworden – es wird die Anzahl der auf einer Seite gefundenen Treffer angezeigt.
  • Die Verwendung des Inhaltsverzeichnisses einer Publikation ist intuitiver geworden.
  • Wir haben den Content-Editor verbessert, sodass er nun noch benutzerfreundlicher ist.
  • Fehler behoben: In seltenen Fällen kam es vor, dass eine selbst gehostete Publikation, bei der "Google-Suche möglich" deaktiviert war, in einer neuen Registerkarte geöffnet wurde und der Titel dann nicht im Browser angezeigt wurde.
  • Fehler behoben: Bei einer bestimmten Seitenkonfiguration kam es vor, dass der Content-Editor nicht mehr reagierte.
  • Fehler behoben: Es konnte vorkommen, dass ein Fehler auftrat, wenn Sie ein Video in einer Publikation in den Vollbildmodus umschalteten.

Version 2019.1 21. Mrz. 2019

Watch Video
  • Sie können nun steuern, wo die in der FlippingBook-Cloud und auf dem Server gehosteten Publikationen eingebettet werden und einschränken, in welchen Domains sie verfügbar sein sollen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre Broschüren oder Handbücher nur auf bestimmten Websites oder Webseiten verfügbar machen möchten. Wenn ein Benutzer versucht, Ihr Dokument ohne die entsprechende Berechtigung auf seiner eigenen Website zu veröffentlichen, kann es nicht angezeigt werden. Eingeschränkte Domains sind in der Business-Edition verfügbar.
  • Sie können die auf Ihrem eigenen Server gehosteten Publikationen nun mit einem Kennwort schützen. Wenn also ein Benutzer in den Besitz eines Links zu Ihrem Dokument gelangt, kann er es ohne das Kennwort nicht anzeigen. Sie können also ganz sicher sein, dass Sie die volle Kontrolle über die Sicherheit Ihrer Dokumente haben. Der Kennwortschutz ist in der Business-Edition verfügbar.
  • Auch Ihre offline verfügbaren Publikationen lassen sich nun mit einem Kennwort schützen. Diese Funktion ist im Rahmen der Business-Edition verfügbar.
  • In der FlippingBook-Cloud können Sie nun das Indizieren durch Suchmaschinen für jede Publikation einzeln und für mehrere Publikationen gleichzeitig aktivieren bzw. deaktivieren.
  • Sie können mehrere Publikationen in der FlippingBook-Cloud auswählen und den Zugriffsmodus für alle gleichzeitig ändern.
  • Sie können die Sicherheitseinstellungen für Ihre Publikation standardmäßig festlegen. Sie werden dann automatisch auf alle danach angelegten Publikationen angewendet. Ordnen Sie jedem Dokument mit Standardeinstellungen dieselben Sicherheitsstufen zu: "Mit Kennwort schützen", "Eingeschränkte Domains", "Indizieren durch Suchmaschinen aktivieren oder deaktivieren".
  • Der Content-Editor ist benutzerfreundlicher geworden.
  • Das Speichern und Laden von Vorlagen ist intuitiver geworden.
  • Das Arbeiten mit Textbeschriftungen ist einfacher geworden.
  • Wir haben die Darstellung der Seitenbereiche in FlippingBook Publisher umgestaltet. Sie sind moderner und intuitiver geworden.
  • Das Hochladen von Publikationen in die FlippingBook-Cloud ist noch schneller geworden.
  • Fehler behoben: Seit Microsoft Edge Version 44 wurden Schriftarten in einer Publikation falsch im Format SVG gerendert. Für Microsoft Edge Version 44 und höher wird der Text nun im Format PNG gerendert.
  • Fehler behoben: Seit der Veröffentlichung von Google Chrome Version 72 hat das Wechseln in den Vollbildmodus für Videos in einer Publikation nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.
  • Fehler behoben: Beim Hochladen von Publikationen in die FlippingBook-Cloud hat die Suchfunktion nicht zuverlässig funktioniert.
  • Fehler behoben: In einigen Sprachen wurden Apostrophe und Anführungszeichen falsch dargestellt.
  • Fehler behoben: Beim Auswählen mehrerer Publikationen in verschiedenen Kollektionen in der FlippingBook-Cloud wurde in seltenen Fällen ein Fehler ausgegeben.
  • Fehler behoben: Beim Beenden des Vollbildmodus Ihrer Publikation wurde in Google Chrome manchmal ein Fehler angezeigt.

FlippingBook Publisher 2.11

Version 2.11.1 6. Nov. 2018

Watch Video
  • Probieren Sie Vorlagen aus! Mit Vorlagen können Sie die benötigten Einstellungen speichern und als Standard in zukünftigen Projekten anwenden. Wenn Sie dann eine Publikation erstellen, sind alle Einstellungen wie Logo, Skin und Steuerelemente bereits eingerichtet. Das ist bequem und zeitsparend, wenn Sie Publikationen mit einem ähnlichen Branding und Design erstellen.
  • Sie können auch mehrere Vorlagen erstellen und speichern, ohne sie als Standard festzulegen. Sie können sie einfach nach Bedarf laden. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie mit verschiedenen Content-Typen arbeiten, z. B. Broschüren, Kataloge oder Berichte erstellen.
  • Mobile Publikationen unterstützen nun Logos und Skins. Dies bedeutet, dass Ihr Content für Ihre Kunden überall gleich aussieht, egal, ob ein Desktop-Computer, ein Telefon oder ein Tablet verwendet wird.
  • Mobile Publikationen unterstützen nun auch den Slide-Modus. Wenn Sie den Slide-Modus für eine Publikation verwenden, funktioniert dies auch auf Desktops und Smartphones.
  • Mobile Publikationen unterstützen nun auch den Slide-Modus. Wenn Sie den Slide-Modus für eine Publikation verwenden, funktioniert dies auch auf Desktops und Smartphones.
  • Wir haben den Menübereich umgestaltet, sodass Sie direkt auf alle wichtigen Steuerelemente zugreifen können. Die Steuerelemente haben außerdem ansprechende und intuitive Symbole bekommen.
  • Flash wird nicht mehr unterstützt. Wenn Sie ein altes Flash-Projekt aktualisieren möchten, müssen Sie es in HTML5 konvertieren. Das ist aber kein Problem: FlippingBook Publisher bietet Ihnen die Möglichkeit zur Konvertierung in HTML5, sobald Sie eine Publikation in der neuen Version öffnen.
  • PDFs können jetzt noch schneller konvertiert werden – das spart Zeit und Mühe.
  • Fehler behoben: Beim Arbeiten mit Mediendateien im Content-Editor und beim Vergrößern der Seite ist manchmal ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
  • Fehler behoben: Beim erneuten Speichern eines Projekts wurde manchmal der Name zu lang.
  • Fehler behoben: Wenn Sie eine Publikation hochgeladen haben und die ursprüngliche PDF zu komplex war, wurde der Fehler "Speicher voll" angezeigt. Neuerdings wird in solchen Fällen das Hochladen zwar fortgesetzt, aber die Optionen "Vollständige Publikation herunterladen" und "Benutzerdefinierten Bereich drucken" sind deaktiviert.

FlippingBook Publisher 2.10

Version 2.10.8 13. Aug. 2018

Watch Video
  • Wir stellen vor: die neuen mobilen Publikationen von FlippingBook! 65 % der Benutzer öffnen Ihre Publikationen auf mobilen Geräten, daher haben wir die Benutzererfahrung mit FlippingBook ganz neu gestaltet. Die neuen Publikationen bieten den Umblättereffekt, ein neues Design, den Doppelseitenmodus und eine bessere Lesbarkeit. Ihre Benutzer können Ihre Publikationen auf jedem beliebigen Gerät anzeigen.
  • Verbessert: Die Textsuche ist nun responsiver und präziser. Sie erhalten nun immer richtige Ergebnisse, unabhängig davon, wie groß Ihre Publikation ist und wie schnell Sie Ihre Suchanfragen ändern.
  • Fehler behoben: Eine Offline-Publikation für den Mac konnte manchmal beim ersten Versuch nicht geöffnet werden, aber nach einigen Versuchen gelang es dann. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Fehler behoben: Popup-Bilder wurden nicht immer geöffnet, insbesondere dann nicht, wenn sie in der Mitte einer doppelseiten Anzeige positioniert waren.

FlippingBook Publisher 2.9

Version 2.9.51 8. Jun. 2018

  • Wir haben die Verarbeitung der Nutzerdaten bei der Erstellung von Publikationen mit FlippingBook Publisher überprüft und einige Änderungen vorgenommen, um die Bestimmungen der DSGVO einzuhalten. Alle erfassten Daten bleiben jetzt anonym und lassen keine Rückschlüsse auf einzelne Anwender zu. Weitere Informationen zu Publikationen und zur Einhaltung der DSGVO erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
  • Wenn Sie im Content-Editor eine Vielzahl von Links auf einer Seite verwenden, erfolgt die Verarbeitung nun schneller: Sie können nun beliebig viele Links ganz einfach auswählen, bearbeiten und verschieben.
  • Wir arbeiten kontinuierlich an einer Verbesserung des Upload-Dialogfelds, um das Hochladen von Publikationen noch einfacher und bequemer zu gestalten.
  • Fehler behoben: Durch einen Bug in Chrome traten bei Animationen, die in Google Chrome, Version 67, angezeigt wurden, Fehler auf. Die Chrome-Entwickler werden dieses Problem im nächsten Release beheben. Wir haben aber auch bereits eine Lösung gefunden. Wenn das Problem bei Ihnen auftritt, aktualisieren Sie Ihre Publikationen. Das sollte den Fehler beheben.
  • Fehler behoben: Das Veröffentlichen von Projekten in der FlippingBook-Cloud bei instabiler Internetverbindung hat manchmal einen schwerwiegenden Fehler verursacht.
  • Fehler behoben: In einigen selbst gehosteten Publikationen wurden wegen fehlerhafter MIME-Einstellungen Seiten angezeigt, auf denen lediglich die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten" angezeigt wurde.

Version 2.9.41 28. Apr. 2018

  • Sie können nun Offline-Publikationen aus HTML5-Projekten erstellen – sowohl unter Windows als auch auf dem Mac.
  • Durch den neuen Rastermodus werden Ihre Publikationen gestochen scharf. Bilder, auch hochaufgelöste, sehen jetzt immer hell und scharf aus. Da Farben und transparente Elemente präzise übertragen werden, sehen Ihre Publikationen so aus wie die ursprüngliche PDF.
  • Selbst gehostete Publikationen können in einer ansprechenden Vorschau für Facebook angezeigt werden, die sich auch in News-Feeds gut macht.
  • Der Publikationsdialog hat einen ganz neuen Look: Er ist einfacher und intuitiver, und beim Hochladen Ihrer Publikation haben Sie den Überblick über alle verfügbaren Optionen.
  • Die Eigenschaftsgruppen in FlippingBook Publisher werden jetzt fließender geöffnet und geschlossen.
  • Fehler behoben: Beim Erstellen einer einzelnen Seite aus einer breiten Seite und umgekehrt wurde die Seite nicht mit den neuen Parametern zurückkonvertiert, was die Qualität beeinträchtigte.
  • Fehler behoben: Die Vorschau interaktiver Elemente im Content-Editor wurde optimiert.
  • Fehler behoben: Beim Bearbeiten im Content-Editor war es nicht immer möglich, Elemente wie Links und Bilder anzupassen.
  • Fehler behoben: Wenn Sie im Bereich „Eigenschaften“ nach Einstellungen gesucht haben, kam es vor, dass die Publikation in den Preloader-Modus wechselte.
  • Fehler behoben: Beim Veröffentlichen von Projekten in der FlippingBook Cloud ohne bestehende Internetverbindung trat im Publikations-Assistenten das Problem des Einfrierens auf.
  • Es wurden kleinere Probleme mit der Farbsteuerung behoben.
  • Fehler behoben: Einigen Benutzern wurde der Fehler "Speicher voll" angezeigt, wenn sie länger im Content-Editor gearbeitet haben.

Version 2.9.30 1. Mrz. 2018

Watch Video
  • Sie können nun Anmerkungen hinzufügen. Ihre Leser können direkt auf den Seiten Ihrer Publikation Anmerkungen hinzufügen. Dies ist hilfreich, wenn sie sich Notizen zu einer Schulung machen oder Artikel in Produktkatalogen markieren möchten.
  • Sie können Ihren Publikationen nun GIF-Animationen hinzufügen. Eine GIF-Animation können Sie auf dieselbe Weise hinzufügen wie Videos oder Popups. Es wird Zeit, dass Sie Ihre Publikationen noch interaktiver und mit mehr Illustrationen gestalten. Diese Funktion ist im Rahmen der Business-Edition verfügbar.
  • Wir haben die Integration von Wistia hinzugefügt. Wenn Sie Ihre Videos bei Wistia hosten, können Sie diese nun ebenso einfach in die Publikation einfügen wie Videos von YouTube und Vimeo.
  • Die Publikation verfügt nun über ein Kontextmenü. Wenn der Leser mit der rechten Maustaste auf eine Seite der Publikation klickt, kann er Anmerkungen hinzufügen und die Seite z. B. drucken, herunterladen oder teilen (natürlich nur, wenn Sie diese Aktionen erlaubt haben).
  • Interaktive Elemente auf der Seite verfügen nun über einen Modus zum Hervorheben. Wenn Sie eine neue Seite öffnen, wird sie kurz hervorgehoben, wie Sie es kennen. Neu ist, dass beim Klicken auf eine beliebige Stelle auf der Seite alle interaktiven Elemente markiert werden und dies auch bleiben. Durch einen weiteren Klick auf die Seite werden die Markierungen ausgeblendet. So lässt sich leicht erkennen, auf welche Elemente geklickt werden kann.
  • Fehler behoben: Manchmal trat beim Speichern eines Projekts ein Fehler auf.
  • Fehler behoben: Wenn Seiten in einem Projekt zu schnell nacheinander entfernt wurden, trat ein schwerer Fehler auf.
  • Fehler behoben: Einige Textbeschriftungen in einer Publikation konnten nicht bearbeitet werden.
  • Fehler behoben: Einige aus einer PDF-Datei extrahierten Links haben in der mobilen Version einer Publikation nicht funktioniert.
  • Fehler behoben: Manchmal trat ein Fehler auf, wenn im Content-Editor ein Element von einer Seite zu einer anderen gezogen wurde.
  • Die automatische Verbindung zum SFTP/FTP-Client beim Hochladen auf den eigenen Server ist nun stabiler und zuverlässiger.
  • Fehler behoben: Die Vorschau einer Publikation hat nicht immer funktioniert.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.9.20 11. Jan. 2018

Watch Video
  • Integrierte Videos können nun direkt auf der Seite der Publikation abgespielt werden. So werden die Videos im Kontext der Seite angezeigt, was Ihren Besuchern eine noch bessere Erfahrung ermöglicht.
  • Der Preloader hat einen ganz neuen Look! Er überzeugt durch minimalistische Eleganz und kann außerdem an die Farben Ihres Unternehmens angepasst werden.
  • Der Slideshow-Modus wurde hinzugefügt. Sie können nun mit FlippingBook Publisher ansprechende und voll automatisierte Demos und Präsentationen vorführen.
  • Sie können Ihrer Publikation einen eigenen Hintergrundsound hinzufügen. Suchen Sie etwas aus, womit Sie Ihre Inhalte auf einzigartige Weise präsentieren können.
  • Sie können nun selbst gehostete Publikationen über SFTP auf Ihren Server hochladen. Dabei handelt es sich um ein sicheres Dateiübertragungsprotokoll, das nun standardmäßig verwendet wird, wenn Sie Publikationen über die Benutzeroberfläche von FlippingBook Publisher hochladen.
  • Ein Converter für die Umwandlung von Flash in HTML5 unterstützt nun den Slideshow-Modus und Einstellungen für einen benutzerdefinierten Hintergrundsound.
  • Wir konnten die Qualität von Seiten mit der Textrichtung von rechts nach links, die von Flash in HTML5 konvertiert wurden, deutlich verbessern.
  • Fehler behoben: Projekte mit benutzerdefinierter Nummerierung wurden nicht ordnungsgemäß auf der ersten Seite geöffnet.
  • Es sind kleinere Fixes und Verbesserungen erfolgt.

Version 2.9.12 11. Dez. 2017

  • Fehler behoben: Beim Herunterladen eines Projekts, das mit Version 2.9.8 aus der FlippingBook-Cloud heruntergeladen wurde, konnte die Software die Seiten im Projekt nicht anzeigen.
  • Fehler behoben: Wenn für eine Seite im Projekt die Option "Anpassen" ausgewählt wurde, gingen Inhalte auf der Seite verloren.
  • Das Anzeigesymbol für Publikationen, die als verknüpfbare Seiten eingebettet sind, wurde geändert.
  • Problem behoben: Publikationen, bei denen die Option "Drucken des benutzerdefinierten Bereichs" deaktiviert wurde, konnten auf mobilen Geräten nicht geladen werden.
  • Problem behoben: Beim Schneiden einer Doppelseite wurde der Inhalt manchmal fehlerhaft angezeigt.
  • Es sind kleinere Fixes und Verbesserungen erfolgt.

Version 2.9.8 13. Nov. 2017

Watch Video
  • Vektortexte werden nun in HTML5-Publikationen unterstützt. Dadurch ist sichergestellt, dass der Text in Ihren Publikationen gestochen scharf dargestellt wird und auf jedem Bildschirm und Gerät lesbar ist.
  • Da die Seiten nun dynamisch geladen werden, wird auch der Inhalt Ihrer Publikation schneller geladen. Sobald Sie eine Publikation öffnen, wird der Inhalt angezeigt. Möglicherweise ist die Ansicht ganz kurz noch leicht verschwommen, sie wird aber in wenigen Sekunden klar.
  • Die Bildqualität auf mobilen Geräten ist nun so hoch wie auf Desktops.
  • PDF-Dateien werden nun fast doppelt so schnell importiert. Erstellen Sie Ihre Publikationen so effizient wie nie zuvor!
  • Es sind kleinere Fixes und Verbesserungen erfolgt.

FlippingBook Publisher 2.8

Version 2.8.37 11. Okt. 2017

  • Fehler behoben: Einige wichtige Publikationsdateien wurden nicht komprimiert, daher wurde die Ladezeit immer länger.
  • Fehler behoben: Die Facebook-Vorschau hat bei selbst gehosteten Publikationen nicht funktioniert.
  • Die Publikation hat im Bearbeitungsmodus nur langsam reagiert. Dieses Problem haben wir behoben.
  • Die Software ist manchmal abgestürzt, wenn sie sehr lange ausgeführt wurde. Der Grund waren Speicherlecks, die aufgetreten sind, wenn bei der Bearbeitung die Seite einer Publikation neu geladen wurde. Auch das wurde behoben.

Version 2.8.29 6. Sep. 2017

Watch Video
  • Die Einstellungen für die HTML5-Publikation wurden überarbeitet, um präzise Feineinstellungen noch schneller und möglichst intuitiv gestalten zu können.
  • Wir haben neue Designoptionen für HTML5-Publikationen hinzugefügt! Sie können die Fenster jetzt transparent darstellen und eigene Farben für den Text von Fenstern und Schaltflächen festlegen.
  • Das Logo im Hintergrund kann jetzt überall beliebig platziert werden. Die feste Positionierung rechts unten in der Ecke wurde aufgehoben.
  • Die Einstellung „Schattentiefe“ wurde hinzugefügt: Sie können jetzt die Intensität des Schattens regeln oder komplett aus den Seiten der Publikation entfernen.
  • Sie können Ihrer Publikation jetzt eine eigene Beschreibung hinzufügen. Dieser Text mit einer maximalen Länge von 150 Zeichen wird angezeigt, wenn Sie die Publikation in sozialen Medien teilen. Er sollte daher kurz und knapp formuliert sein!
  • Wir haben den SEO-Mechanismus für die Indexierung überarbeitet, um die Auffindbarkeit der Publikationen durch Suchmaschinen zu verbessern. Dies hat auch zu einer geringfügigen Änderung in der Struktur der Publikationsdateien geführt. Die veränderte Struktur ist jedoch nicht sichtbar, solange die Publikationen nicht auf dem eigenen Server gehostet werden.
  • Die Druckqualität wurde erheblich verbessert. Sie können jetzt in erstklassiger Qualität direkt aus der Publikation heraus drucken. Fehldrucke gehören ab sofort der Vergangenheit an.
  • Die Optionen „Drucken“ und „Downloaden“ wurden in einer Einstellung zusammengefasst. Ab sofort genügt ein einziger Klick, wenn Sie die Publikation gegen unerlaubtes Kopieren schützen möchten. Bei Bedarf können Sie die beiden Einstellungen jedoch unabhängig voneinander ein- und ausschalten.
  • Behoben: Beim erneuten Konvertieren einer Seite ist manchmal die Textebene verschwunden.
  • Behoben: Die Publikation konnte nicht mehr geladen werden, wenn Sie eine vorhandene Seite durch ein Bild ersetzt haben.
  • Behoben: Eine Sicherheitslücke zum Einschleusen von Code in die URL der Publikation wurde beseitigt.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.8.24 1. Jun. 2017

  • Sie können nun Projekte des Typs "Dokument" und "Fotoalbum" in HTML5 konvertieren. Wenn Sie Ihre Publikationen auf HTML5 aktualisieren, können Ihre Kunden sie in jedem Browser öffnen und ohne Einschränkungen ansehen.
  • Wir haben mit "Schieben" einen neuen Modus für das Umblättern von Seiten hinzugefügt. In diesem Modus sieht Ihr Dokument wie eine Präsentation mit Folien. Das ist besonders praktisch bei Dokumenten im Querformat.
  • PDFs, die keinen ausgeblendeten Text enthalten, lassen sich schneller in HTML5 konvertieren.
  • Wir haben die Erkennung von gängigen Links und Telefonnummernlinks verbessert. FlippingBook Publisher erkennt nun Links mit Buchstaben, Bindestrichen und Punkten besser. Daher gibt es weniger falsche Erkennungen, und es wird eine größere Anzahl von Telefonnummern unterstützt.
  • Es kam vor, dass die Software beim Extrahieren von Bildern aus einer PDF-Datei abgestürzt ist. Da wir den Extrahierungsprozess verbessert haben, wird dieser Fehler nicht mehr auftreten.
  • Fehler behoben: Unter Parallels kam es manchmal zu einem "Out of Memory"-Fehler, der die Software zum Absturz brachte.
  • Fehler behoben: Beim Aktualisieren einer Publikation in der FlippingBook-Cloud ging der Kennwortschutz verloren. Dafür entschuldigen wir uns. Dies sollte nun nicht mehr passieren.
  • Fehler behoben: Einige temporäre Dateien wurden nicht aus dem Temp-Ordner gelöscht, sodass dieser überfüllt war.
  • Fehler behoben: Wenn Sie vor Abschluss eines Projektimports versucht haben, einen Skin zu ändern, führt dies zum Absturz der Software.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.8.16 30. Mrz. 2017

Watch Video
  • Wir haben einen Converter für die Umwandlung von Flash in HTML5 hinzugefügt. Sie können nun frühere Projekte in HTML5 umwandeln, ohne jede Publikation neu erstellen zu müssen.
  • Flash- und HTML5-Projekte haben nun eigene Symbole und Erweiterungen. *.p2fp wird für Flash verwendet und *.p2hp für HTML5. Die alten Projekte erhalten automatisch ein neues Symbol und eine neue Erweiterung, wenn sie in der neuesten Version von FlippingBook Publisher geöffnet werden.
  • Eingebettete Publikationen (auf den Servern der Benutzer) haben ein neues Layout und sind auf mobilen Geräten besser bedienbar.
  • Eine weitere Verbesserung für von Benutzern gehostete Publikationen: auf Facebook wird eine schöne neue Vorschau angezeigt.
  • Standardmäßig wurde für alle Publikationen die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert. Wir haben so die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien deutlich vereinfacht, denn in einigen Ländern und Unternehmen ist die IP-Anonymisierung Pflicht.
  • Für HTML5-Publikationen können Sie die Geschwindigkeit für das Umblättern der Seiten festlegen.
  • Bei Publikationen, die von rechts nach links gelesen werden, hängt die Benutzeroberfläche von der Browsersprache des Lesers ab. Wenn der Browser rechts-links-ausgerichtete Sprachen unterstützt, wird die Benutzeroberfläche der Publikation entsprechend angepasst
  • Die Beschränkung auf 3 Zeichen bei der Suche in HTML5-Publikationen wurde aufgehoben.
  • Wenn Ihre Publikation ein interaktives Inhaltsverzeichnis hat, folgt dies Ihnen beim Blättern durch das Dokument. Der Teil, den Sie gerade lesen oder bearbeiten, wird markiert, um Ihnen und Ihren Lesern die Navigation zu erleichtern.
  • Die Gesamtanzahl der Seiten im oberen Bereich der Publikation kann deaktiviert werden.
  • Problem behoben: Publikation mit Seiten verschiedener Größe hatten weiße Streifen.
  • Problem behoben: Beim Versuch, eine PDF-Datei in ein 32-Bit-Windows-System zu importieren, wurde einigen Benutzern die Ausnahme "Speicher voll" angezeigt.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.8.9 1. Mrz. 2017

  • Für Offline-Publikationen lassen sich Videos nun in einem Browser öffnen.
  • Fehler behoben: Miniaturansichten von YouTube-Videos wurden nicht in den Content-Editor geladen.

Version 2.8.8 21. Feb. 2017

  • Die AS3-API von YouTube funktionierte nicht mehr, was dazu führte, dass die in Flash-Publikationen eingebetteten Videos nur noch in Internet Explorer 11 und Mozilla Firefox funktionierten. Nach der Umstellung auf die neue YouTube-API funktioniert nun alles wieder ganz normal. Allerdings funktionieren die Videos wegen der Spezifikationen der neuen API nicht, wenn Sie die Publikation in Publisher bearbeiten.
  • Die YouTube-Videos in HTML5-Publikationen laufen einwandfrei.

Version 2.8.7 22. Dez. 2016

  • Hier erhalten Sie die Verbesserungen für die neu eingeführten HTML5-Projekte.
  • Lokalisierung und die Bearbeitung von Textbeschriftungen sind wieder möglich. Die Benutzeroberfläche ist nun in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Polnisch, Norwegisch, Finnisch, Türkisch, Hebräisch und Arabisch verfügbar (und natürlich Englisch).
  • IP-Anonymisierung für Google Analytics wird nun auch in HTML5-Projekten unterstützt.
  • Fehler behoben: Beim Hochladen einer HTML5-Publikation auf den Server (hauptsächlich IIS), wurde der Vorgang nach dem Preloader-Bildschirm abgebrochen.
  • Fehler behoben: Der Text “Powered by FlippingBook” konnte in der Basic HTML-Version nicht entfernt werden (für Publikationen ohne Beschriftung).
  • Fehler behoben: Umlaute wurden in Deutsch und einigen anderen Sprachen auf dem Preloader-Bildschirm nicht richtig angezeigt.
  • Fehler behoben: Die Suchergebnisse in der Publikation waren nicht nach Seitennummer geordnet.
  • Fehler behoben: In einem Inhaltsverzeichnis mit mehreren Ebenen war jede neue Ebene weiter nach rechts gerückt. Die Tabelle wurde nicht richtig angezeigt.
  • Fehler behoben: Die PDF-Datei, die nach dem Klicken auf die Schaltfläche zum Herunterladen aufgerufen wurde, ist nun deutlich größer. Das gilt nur für Publikationen, die statt mit PDFs mit JPEGs erstellt wurden.
  • Fehler behoben: Beim Arbeiten mit mehreren Projekten wurde zuviel Speicher verbraucht, der nicht wieder freigegeben wurde.
  • Es sind kleinere, aber wichtige Bugfixes erfolgt.

Version 2.8.3 30. Nov. 2016

Watch Video
  • HTML5 wird nun vollständig unterstützt. Sie können nun HTML5-Publikationen erstellen, die besser und schneller sind als die Flash-Versionen und sich zudem besser für das Internet eignen.
  • HTML5 wird von vielen Browsern unterstützt, was die Kundenerfahrung mit Ihren Publikationen verbessert.
  • Seiten werden direkt geladen, ohne Verzögerung zwischen dem Öffnen des Dokuments und dem Anzeigen des Contents.
  • Verglichen mit Flash sind HTML5-Publikationen benutzerfreundlicher.
  • Flash-Projekte werden aber weiterhin unterstützt. Sie können neben den Flash-basierten Publikationen problemlos auch HTML5-Publikationen erstellen.
  • Bisher sind noch nicht alle Funktionen der Flash-Publikationen auch in HTML5 verfügbar. Darunter die folgenden: E-Commerce, Funktionen zum Schützen von Publikationen (Kennwort, Verschlüsselung, Domänenregistrierung), Skin-Editor, Textauswahl, Diashow und Favoriten. Sie können Ihre Publikationen auch dann mit einem Kennwort schützen, wenn sie in der FlippingBook-Cloud gespeichert sind. Das Design können Sie mit 24 fertigen Skins, Hintergrundbildern und einer eigenen Farbpalette anpassen.
  • Bei der Bearbeitung kann die HTML5-Publikation fehlerhaft wirken, sie funktioniert nach dem Hochladen aber einwandfrei.
  • XP, Vista, Windows Server 2008 SP2, Windows Server 2003 SP2 werden nicht mehr unterstützt. Wenn diese Änderung Sie betrifft, wenden Sie sich an uns, um zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie haben.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

FlippingBook Publisher 2.7

Version 2.7.26 26. Jul. 2016

  • Für Publikationen in mehreren Sprachen sind nun auch die Sprachen Arabisch und Hebräisch verfügbar. Arabisch und Hebräisch sprechende Leser können Publikationen in ihrer Muttersprache anschauen.
  • Je nach Sprache der Publikation ist das Blättern von rechts nach links nun automatisch eingestellt.
  • Der Einbettungscode für in der FlippingBook-Cloud gespeicherte Publikationen wurde aktualisiert. Die eingebetteten Publikationen sehen auch in der mobilen Version gut aus und funktionieren ordnungsgemäß. Sie können auf jedem Gerät geöffnet und gelesen werden.
  • Das Einfügen von Elementen in den Content-Editor wurde vereinfacht. Sie können die Links und Bilder einfügen, die Sie in die Zwischenablage kopiert haben.
  • Die Option "Teilen auf Facebook" funktionierte bisher nicht für per FTP gespeicherte Publikationen. Dieses Problem wurde behoben.
  • Einige visuelle Probleme mit der Rasterung von Vektorformen wurden behoben.
  • In seltenen Fällen wurde Text mit Transparenz nach dem Importieren einer PDF falsch angezeigt.
  • In FlippingBook Publisher trat bisher beim Umblättern von Seiten im Content-Editor das Problem des Einfrierens auf.
  • Das Problem mit dem Anzeigen von Symbolen im Inhaltsverzeichnis der mobilen Version wurde behoben.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.7.23 15. Jun. 2016

Watch Video
  • Die in der FlippingBook-Cloud gespeicherten Publikationen werden im Vergleich zur vorherigen Version doppelt so schnell geladen. Die Verwendung des Inhaltsverzeichnisses sowie der Such- und Navigationsfunktionen wurde ebenfalls deutlich beschleunigt, und zwar auf jedem Gerät.
  • Die Sicherheit Ihrer Offline-Publikationen wurde verbessert. Die Publikationen werden nun unter Windows und Mac OS als sicher eingestuft, sodass beim Öffnen keine Warnungen mehr angezeigt werden.
  • Das Extrahieren von Links aus PDF-Dateien wurde verbessert. Es werden nun relative Links und die Rufnummernerkennung unterstützt.
  • Publikationen unterstützen nun Links zu Telefonummern, SMS-Nachrichten und geografischem Standort.
  • Die E-Commerce-Funktion unterstützt nun neue Währungen wie Costa-Rica-Colón, Guatemaltekischer Quetzal, Honduranische Lempira und Nicaraguanischer Córdoba.
  • Die Größe des Preloaders mit eingebetteten Bildern wurde deutlich verringert. Daher werden auch Publikationen schneller geladen.
  • Beim Importieren von PDF-Dateien wurde häufig die Meldung "Die ausgewählte Schriftart enthält nicht alle Zeichen" angezeigt. Wir haben der Standardschrift einer Publikation einige fehlende Zeichen hinzugefügt, sodass die Meldung nun deutlich seltener erscheint.
  • Die in den Content-Editor eingefügten Elemente werden nun in der Mitte des sichtbaren Bereichs eingefügt.
  • Der Algorithmus zum Erkennen von PDF-Konvertierungsfehlern wurde verbessert. Daher werden beim Konvertieren von Publikationen nun weniger Artefakte angezeigt.
  • Die Quick-Start-Anleitung wurde aktualisiert. Sie ist nun benutzerfreundlicher und einfacher zu bedienen.
  • Beim Bearbeiten mehrerer Projekte verbrauchte Publisher zu viel Arbeitsspeicher. Dieses Problem wurde behoben.
  • Das Problem, dass die Software nach einer längeren Inaktivität nicht mehr reagierte, wurde behoben.
  • Bisher konnten Publikationen, die mit dem Projekttyp "Foto" erstellt wurden, nicht geöffnet werden, wenn die Option zum Herunterladen deaktiviert war.
  • Ein selten auftretender Fehler beim Aufteilen von großen Publikationsseiten wurde behoben.
  • Vektorobjekte in PDF-Dateien wurden in seltenen Fällen bei der Konvertierung beschädigt. Daraufhin wurden Artefakte auf den Seiten der Publikation angezeigt.
  • Die Reihenfolge der Seiten wurde nach dem erneuten Importieren einer PDF-Datei vertauscht. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die auf einer Seite hinzugefügten Inhalte (z. B. Links und Videos) gingen verloren, wenn die Seite durch eine Seite mit einer anderen Größe ersetzt wurde.
  • Die Verwendung von Tastenkombinationen beim Ziehen von Links im Content-Editor verursachte einen schwerwiegenden Fehler. Dieses Problem wurde behoben.
  • Einige Benutzer erhielten beim Öffnen des Content-Editors eine Fehlermeldung. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.7.14 23. Mrz. 2016

  • iOS 9.3-kompatible Publikationen.
  • Das Blättern durch eine Publikation mit dem Mausrad kann nun deaktiviert werden.
  • Die Kopfleiste und das untere Menü einer Publikation konnte nicht ausgeblendet werden.
  • In eine Publikation eingebettete YouTube-Videos konnten in Mozilla Firefox nicht abgespielt werden.
  • Die Seitenladeanzeige blieb manchmal nach dem Laden der Seite noch angezeigt.
  • Die Hyperlinks auf den Seiten einer Publikation funktionierten nicht mehr, nachdem die Projekt-PDF erneut importiert und das Projekt gespeichert wurde.
  • Das Mausrad funktionierte nicht mehr, wenn eine Publikation im Vollbildmodus auf Mac-Computern angezeigt wurde.
  • Wenn ein älteres Publikationsprojekt mit der neuesten Version aktualisiert wurde, wurden zusätzliche Seiten veröffentlicht, sodass die Publikation sehr groß wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.7.9 20. Feb. 2016

Watch Video
  • Für Publikationen in der FlippingBook Cloud ist nun die einfache Einbettung von WordPress verfügbar.
  • Kompatibilität mit dem iPhone 6S, iPhone 6S Plus, iPad Mini 4 und iPad Pro wurde hinzugefügt.
  • FlippingBook Publisher unterstützt nun die unbeaufsichtigte Installation.
  • Für Publikationen in mehreren Sprachen ist nun auch Türkisch verfügbar.
  • Für den Copyright-Button und das Hintergrundlogo in Publikationen können Sie nun relative URLs festlegen.
  • Die mobile Version wurde verkleinert, damit PDF-Dokument schneller importiert werden und das Hochladen in die FlippingBook Cloud beschleunigt wird.
  • Sie können nun mit dem Mausrad durch Publikationen blättern.
  • Der Cursor hebt nun besser alle interaktiven Elemente einer Publikation hervor.
  • Durch Drücken von "STRG +" wird der Zoom-Modus gestartet.
  • Fenster der Publikation ("Teilen", "Drucken" usw.) werden geschlossen, wenn in einen Bereich außerhalb des Fensters geklickt wird.
  • In seltenen Fällen wurde die Seitenanzahl in PDF-Dateien nicht richtig erkannt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Publikationen wurden nicht richtig angezeigt, wenn die Seiten durch einen Webserver optimiert wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Beim Importieren von PDF-Dateien mit bestimmten ICC-Profilen fehlte Text in der Publikation. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Qualität beim doppelseitigen Drucken wurde verbessert.
  • Es seltenes, aber kritisches Problem beim Hinzufügen von Inhalten in den Content-Editor wurde behoben.
  • PDF-Dateien mit fehlerhaften Schriftarten wurden nicht richtig importiert. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Geringfügige Probleme in der mobilen Version der Publikation wurden behoben.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.7.5 27. Okt. 2015

  • Ein Problem beim Öffnen älterer Projekte mit Videos wurde behoben.
  • Beim Veröffentlichen von Projekten mit benutzerdefinierten Preloader-Einstellungen trat gelegentlich ein Fehler auf.
  • Beim Skin-Editor trat das Problem des Einfrierens auf, wenn die Preloader-Einstellungen geändert wurden.
  • Einige Seiten von Publikationen wurden nicht vollständig in die Projekttypen "Fotoalbum" und "Dokument" geladen.
  • Wenn eine fehlerhafte Datei für ein Inhaltsverzeichnis in ein Projekt geladen wurde, trat bisher ein schwerwiegender Fehler auf.
  • Der Fehler mit der Fensterfarbe im Skin "Dunkles Holz" wurde behoben.

Version 2.7.4 13. Okt. 2015

Watch Video
  • FlippingBook Publisher 2 wurde für Windows 10 von Microsoft zertifiziert.
  • iOS 9-kompatible Publikationen.
  • Wir haben den Umblättereffekt optimiert. Die wichtigsten Einstellungen, zum Beispiel der Bogen beim Umblättern, die Schatten, die Geschwindigkeit und die Größe des Umblätterbereichs, wurden dahingehend angepasst, dass der Effekt dem Blättern in einem echten Buch noch näher kommt.
  • Wir haben unsere Skin-Galerie auf den neuesten Stand gebracht. In der neuesten Version warten 24 coole neue Skins auf Sie.
  • Die Skin-Auswahl funktioniert nun viel schneller. Klicken Sie einfach auf „Skin auswählen“, und für jeden Skin wird eine Vorschau angezeigt. Sie können direkt die passende Auswahl treffen.
  • Benutzer der FlippingBook Publisher Basic edition können neuerdings externe Skin-Dateien hochladen.
  • Die Balance zwischen Qualität und Seitenminiaturansicht wurde deutlich verbessert.
  • Benutzerdefinierte Dateien, die an eine Publikation angehängt wurden, können nun in der mobilen Version heruntergeladen werden.
  • URLs für Publikationen werden nun in Suchen unterstützt. Wenn Sie auf eine URL klicken, gelangen Sie zu der Publikation, und das Fenster mit Suchergebnissen ist geöffnet.
  • Die Unterstützung für RTL-Text (Rechts-nach-Links) mit Abbildungen wurde verbessert.
  • Das Problem "Pfad ist zu lang", das beim Veröffentlichen einer Offline-Version der Publikation für Mac OS aufgetreten ist, wurde behoben.
  • Ein gelegentlich auftretender Fehler beim Extrahieren von Text aus einer PDF-Datei wurde behoben.
  • Die Suche nach E-Commerce-Artikeln im Content-Editor funktioniert nun ordnungsgemäß.
  • Einige Probleme beim erneuten Importieren von PDF-Dateien wurden behoben.
  • Kleine Bilder in Popup-Fenstern auf mobilen Geräten hatten sich über den ganzen Bildschirm ausgedehnt und wurden verzerrt angezeigt.
  • Das gelegentlich auftretende Problem des Verbindungsabbruchs beim Veröffentlichen von Projekten per FTP wurde behoben. Dateien werden nun standardmäßig mit gespeicherter Verbindung übertragen.
  • Es sind zahlreiche Bugfixes und kleinere Verbesserungen erfolgt.

FlippingBook Publisher 2.6

Version 2.6.40 8. Jun. 2015

  • Über den Content-Editor in FlippingBook Publisher können Sie nun Bilder genau wie Videos und Links einbetten. Nachdem ein Bild auf der Seite eingebettet wurde, können Sie darauf klicken, um es in voller Größe zu öffnen.
  • Die Option "Ausgewählte Seite(n) erneut importieren" wurde anstelle der Option "Ausgewählte Seiten ersetzen" dem Seitenbrowser hinzugefügt. Dadurch können Sie Seiten erneut in FlippingBook Publisher importieren, ohne zuvor hinzugefügten Inhalte wie Links, E-Commerce-Produkte und Videos zu verlieren.
  • In der mobilen Version können nun PDF-Dateien heruntergeladen werden.
  • Publikationen werden nun auch im Querformat auf mobilen Geräten korrekt angezeigt. Ihre Leser sehen die gesamte Seite, wenn sie die Publikation öffnen.
  • Die Qualität der von FlippingBook Publisher generierten Miniaturansichten wurde verbessert.
  • Die Überschrift für "Gesamtanzahl der Seiten" in der Publikation entspricht nun der benutzerdefinierten Nummerierung.
  • Die Statistikverfolgung von Google Analytics wurde verbessert. Alle Ereignisse auf Seiten sind nun mit der Seitenzahl verbunden.
  • Die Statistiken für Klicks auf E-Commerce-Produktlinks werden nun separat erfasst. Dadurch erhalten E-Commerce-Benutzer genauere Statistiken.
  • Ein Problem mit dem Einbetten von YouTube-Videos wurde behoben. Die Video-Vorschau funktioniert nun ordnungsgemäß.
  • Die Leistung der Benutzeroberfläche von FlippingBook Publisher wurde verbessert.
  • FlippingBook Publisher konnte auf einigen Computern, auf denen bestimmte Windows-Updates fehlten, nicht gestartet werden.
  • Beim Ausblenden der oberen Leiste rutschte das Buch nach unten und verdeckte die unteres Menü.
  • Bisher wurde die mobile Version für Smartphones auf Tablet-Computern angezeigt. Nun wird die mobile Version für Tablets angezeigt.
  • In einigen Fällen wurde anstelle der Option "auf FlippingBook Cloud aktualisieren" die Option "auf FlippingBook Cloud veröffentlichen" angezeigt, wenn Benutzer versuchten, eine vorhandene Publikation zu aktualisieren.
  • Bisher wurde eine Publikation nicht geöffnet, wenn die Netzwerkeinstellungen des Benutzers Audiodateien blockierten. Nun wird die Publikation ordnungsgemäß geöffnet und stummgeschaltet.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.6.35 6. Apr. 2015

  • Der Zoombereich wird in der Flash-Version nun halbtransparent angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen.
  • Sie können in Ihren Publikationen nun per Fernzugriff navigieren, ähnlich wie in MS-PowerPoint-Präsentationen.
  • E-Commerce wurde um viele neue Währungen ergänzt.
  • Die Größe des Preis-Tags für E-Commerce kann nun angepasst werden.
  • Die niederländische Übersetzung wurde sowohl für die Benutzeroberfläche als auch für die Software verbessert.
  • Die Meldung "Die ausgewählte Schriftart enthält nicht alle Zeichen" wird deutlich seltener angezeigt.
  • Publikationen werden nun im Fenster "Vorschau der Publikation anzeigen" korrekt angezeigt.
  • Das Ändern des Namens einer Publikation beim Aktualisieren in der FlippingBook-Cloud funktioniert nun problemlos.
  • Die Funktion "Ecke umblättern" in der Flash-Version wurde optimiert.
  • Bei der Veröffentlichung von Projekten ist ein seltenes Problem aufgetreten.
  • Links wurden hervorgehoben, bevor die Seite in der mobilen Version vollständig geladen wurde.
  • Publikationen im Querformat werden nun mit dem iPhone 6 Plus korrekt angezeigt.
  • Der E-Commerce-Bestellpreis wird nun für alle unterstützten Währungen korrekt angezeigt.
  • Der E-Commerce-Warenkorb wird nun in der Flash-Version korrekt angezeigt.
  • Die E-Commerce-Artikelbeschreibung wurde geöffnet, wenn Benutzer in der mobilen Version einem Link zu einer gezoomten Publikationsseite folgen.
  • Die Fehlerbehandlung beim Import von E-Commerce-Artikellisten wurde verbessert.
  • Der Browserfehler 404 wurde angezeigt, wenn Benutzer in der mobilen Version einem Link zu einem E-Commerce-Artikel folgen.
  • Das Öffnen einer Publikationsseite in einer neuen Browser-Registerkarte beim Folgen eines Links funktioniert nun im Vollbildmodus auf Mac-Computern fehlerfrei.
  • Beim Folgen eines Links zu einer gezoomten Publikationsseite wurde eine normale Seite in der Flash-Version geöffnet.
  • Die Unterstützung für Dateinamen mit nicht lateinischen Buchstaben wurde verbessert.
  • Die Textverschlüsselung in der Basic HTML-Version funktioniert nun ordnungsgemäß.
  • Tooltipps für interne Links enthalten nun die Seitennummer, die mit der Option "Titel der Seiten-URL" eingerichtet wird.
  • Eine Änderung der Eigenschaft "Ausgabedatum" für eine Publikation in der FlippingBook Cloud wirkt sich nicht mehr auf die Eigenschaft "Ausgabe" aus.
  • Die Eigenschaft "Links beim Umblättern hervorheben" funktioniert nun auch in der mobilen Version.
  • Die Statistikverfolgung von Google Analytics funktioniert nun korrekt für Publikationen, die von rechts nach links gelesen werden.
  • Die Druckreihenfolge für Publikationen mit Leserichtung von rechts nach links funktioniert nun ordnungsgemäß.
  • Die Extraktion von Texten und Links beim Importieren einer PDF-Datei wurde verbessert.
  • Der Content-Editor unterstützt nun relative Links, die mit "/" beginnen.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.6.25 2. Dez. 2014

  • Kompatibilität für iPad Air 2 und iPad Mini 3 wurde hinzugefügt.
  • Für Textbeschriftungen wurden die Sprachen Polnisch, Norwegisch und Finnisch hinzugefügt. Ihre Leser aus Polen, Norwegen und Finnland können Publikationen nun in ihrer Muttersprache lesen.
  • Tooltips sind nurn für interne und externe Links in der Publikation verfügbar. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Link, um zu erfahren, wohin er führt.
  • Die Leistung von FlippingBook Publisher wurde verbessert.
  • Die iOS 8-Kompatibilität wurde deutlich verbessert.
  • Die Kompatibilität mit dem systemeigenen Android-Browser wurde verbessert.
  • Die Kompatibilität von Windows Phone wurde verbessert.
  • Die Version für Mobilgeräte funktioniert nun reibungslos über das HTTPS-Protokoll.
  • Die Option zum Teilen kann in allen Publikationsversionen deaktiviert werden, einschließlich Basic HTML.
  • Ein geringfügiges Problem mit der Navigation auf zwei Ebenen im Inhaltsverzeichnis, das in der Flash-Version aufgetreten ist, wurde behoben.
  • Ein Bug wurde behoben, der dazu geführt hat, dass in der E-Mail mit der Bestellung die falsche Währung angezeigt wurde.
  • Ein Problem mit dem Hochladen großer Publikationen in die FlippingBook Cloud wurde gelöst.
  • Ein Problem mit dem Veröffentlichen älterer Projekte von FlippingBook Publisher wurde behoben.
  • Das Problem mit der Weitergabe von Einladungen für eine Publikation an E-Mail-Adressen mit einem Apostroph wurde behoben.
  • Im Namen einer Publikation können jetzt Anführungszeichen verwendet werden.
  • Im Namen einer Publikation können jetzt Anführungszeichen verwendet werden.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.6.18 16. Okt. 2014

  • iOS 8-kompatible Publikationen.
  • Mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus kompatible Publikationen.
  • Jetzt können Sie Seiten mit Umblättereffekt direkt in einen Facebook-Feed einbetten. Diese Funktion ist nur für Publikationen verfügbar, die in der FlippingBook-Cloud gehostet werden.
  • Integration mit Google Universal Analytics ist jetzt verfügbar. Das bedeutet, dass Sie zusätzlich das Besucherverhalten, Echtzeitstatistiken, die Interaktion mit sozialen Netzwerken, E-Commerce und viele andere KPIs überwachen können.
  • Links sind aufgrund von Flash-Effekten auffälliger geworden. Zudem wurde ein Kontextmenü für Links in der mobilen Version hinzugefügt.
  • Ein Katalog, der in der FlippingBook-Cloud veröffentlicht wird, wird ein Instrument zur Lead-Generierung. Durch das integrierte Auschecken per E-Mail können Sie den Namen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und die Versandinformationen eines Käufers erfassen.
  • Die mobile und die einfache HTML-Version wurden erheblich überarbeitet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und ein sehr komfortables Lesen zu ermöglichen.
  • Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten von SEO, indem Sie für jede Seite Ihrer Publikation Metatags angeben.
  • Mit der neuen Zoomsteuerung bieten Ihre Publikationen besseren Lesekomfort.
  • Das Arbeiten mit E-Commerce wurde in FlippingBook Publisher vereinfacht. Dank des neuen XML-Formats können Sie Ihre Produktlisten in anderen Anwendungen (z. B. MS Excel) bearbeiten und dann die Produkte in Ihren Publikationen mit einem einzigen Klick aktualisieren.
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Bugfixes wurden durchgeführt.

Version 2.6.5 11. Aug. 2014

  • "Publ.com" wurde umbenannt in "FlippingBook-Cloud".
  • Abonnement von "Support & Updates" wurde ersetzt durch "Abonnement von FlippingBook-Services" der beiden Typen: Standard und Premium.
  • Nutzer von Publ.com Starter erhalten automatisch das Standard-Abo. Damit können sie bis zu drei Publikationen in der FlippingBook-Cloud speichern, ohne Einschränkungen hinsichtlich des Speicherplatzes und der Bandbreite.
  • Nutzer von bezahlten Publ.com-Lizenzen wechseln automatisch zum Premium-Abo. Damit können sie eine unbegrenzte Anzahl von Publikationen speichern, ohne Einschränkungen hinsichtlich des Speicherplatzes und der Bandbreite.
  • Nutzer von bezahlten Publ.com-Lizenzen wechseln automatisch zum Premium-Abo. Damit können sie eine unbegrenzte Anzahl von Publikationen speichern, ohne Einschränkungen hinsichtlich des Speicherplatzes und der Bandbreite.

FlippingBook Publisher 2.5

Version 2.5.35 20. Jun. 2014

  • Die mehrsprachige Benutzeroberfläche von Publikationen wird jetzt in der Basic-Edition und der Professional-Edition unterstützt!
  • Google Analytics kann jetzt in Publikationen in der Basic-Edition und der Professional-Edition verwendet werden!
  • Benutzer der Professional-Edition können nun mit der E-Commerce-Funktion interaktive digitale Kataloge erstellen!
  • Unternehmenslogos können jetzt im Publikationshintergrund angepasst werden.
  • Das Offline-Publishing steht jetzt in der Basic-Edition zur Verfügung.
  • Die Seiten in der mobilen Version passen jetzt optimal auf iPad-Displays im Querformat.
  • Auf Publ.com gespeicherte Publikationen können jetzt in der Basic-Edition in Sammlungen angeordnet werden.
  • Das Problem mit der Zoomtiefe in der mobilen Version auf Android-Telefonen wurde behoben.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.5.32 25. Apr. 2014

  • Ein seltener, aber schwerwiegender Fehler beim Öffnen des Content-Editors wurde behoben.
  • Geringfügige Bugs beim Extrahieren von Texten und Links aus PDF-Dokumenten wurden behoben.
  • Der Bug beim Konvertieren älterer Projekte und Skins wurde behoben.
  • Das Hongkong-Dollarzeichen wird in den Einstellungen des E-Commerce-Shops nun korrekt angezeigt.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.5.28 18. Mrz. 2014

  • iOS 7.1-kompatible Publikationen
  • Das Fenster mit Miniaturansichten wurde deutlich verbessert.
  • Das Fenster zur Freigabe von Publikationen wurde neu gestaltet. Ein QR-Code wurde hinzugefügt.
  • Neue Soundeffekte beim Umblättern.
  • Für Ihren E-Commerce-Shop sind neue Währungen verfügbar.
  • Im Content-Editor können Sie Ihre Artikel mit der neuen Zoomfunktion besser anordnen.
  • Eine neu gestaltete Bibliothek für Ihre Veröffentlichung auf Publ.com.
  • Es wurde ein QR-Code hinzugefügt, um das Fenster im Publ.com-Manager freizugeben.
  • Der PDF-Import wurde verbessert.
  • Das Aussehen der Publikationsvorschau wurde verbessert.
  • Der Bug beim Ändern der Größe von Artikeln im Content-Editor wurde behoben.
  • Der Basic-HTML-Bug in IE11 wurde behoben.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.5.22 3. Feb. 2014

  • FlippingBook-Publikationen sind jetzt mit dem neuen Adobe Flash Player 12.0 kompatibel.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.5.19 12. Dez. 2013

  • Unterstützung für das iPhone 5s/5c.
  • Unterstützung für das iPad Air.
  • Unterstützung für das iPad mini mit Retina Display.
  • Die mobile Version von Publikationen wird schneller und produktiver.
  • Für mobile Geräte steht jetzt eine Zoomfunktion für Textblöcke zur Verfügung. Auch auf kleinen Bildschirmen ist jetzt komfortables Lesen möglich.
  • Der neue lokale Webserver ermöglicht es Ihnen, die Vorschau einer Publikation anzuzeigen, als ob sie online hochgeladen worden wäre.
  • Der interaktive Vollbildmodus ist jetzt verfügbar.
  • Optimierter Editor für E-Commerce-Produkte.
  • Die Qualität der spanischen Übersetzungen wurde überprüft und verbessert.
  • Blending-Modi, die nicht vom aktuellen FlashPlayer unterstützt werden, wurden aus dem Skin-Editor entfernt.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.5.8 8. Nov. 2013

  • Benutzer der Business Edition können nun mit der neuen E-Commerce-Funktion interaktive digitale Kataloge erstellen.
  • Mithilfe von E-Commerce können Sie Artikellisten erstellen und speichern sowie in Folgekataloge hochladen.
  • Jeder Artikel verfügt über eine Beschreibung, den Preis, die SKU, das Preis-Tag und die Schaltfläche "Warenkorb". Sämtliche Elemente können an die Publikation angepasst werden.
  • Leser können nun über Ihre Publikation oder über Ihre Website Einkäufe tätigen.
  • Alle Links zu Produkten in vorhandenen Publikationen können nun in E-Commerce-Links umgewandelt werden.
  • E-Commerce unterstützt die Onlinezahlung über PayPal ebenso wie per E-Mail gesendete Bestellungen.
  • Zur Erhöhung der Publikationsleistung wurde auf Publ.com die Traffic-Quote aktiviert.
  • Die Freigabe über den Publ.com-Manager wurde neu gestaltet.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

FlippingBook Publisher 2.4

Version 2.4.50 30. Sep. 2013

  • iOS 7-kompatible Publikationen
  • Grundlegende HTML-Leistung für Publ.com wurde verbessert
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.46 4. Sep. 2013

  • Für Desktop-Veröffentlichungen stehen verschiedene neue Preloader zur Verfügung.
  • Android 4.2.x wird nun unterstützt.
  • Für Internet Explorer 7 und 8 ist eine Basic HTML-Version verfügbar.
  • Es wurden Freigabe-Buttons für G+ und VK hinzugefügt.
  • Das Information Board weist eine höhere Leistung auf.
  • Die Anwendungsgesamtleistung wurde verbessert.
  • Ein selten auftretender Fehler bei der Seitenteilung wurde behoben.
  • Kleinere Fehler wurden behoben.

Version 2.4.42 11. Jul. 2013

  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.39 20. Jun. 2013

  • Ein kleiner Fehler der mobilen Version wurde behoben.
  • Ein kleines Installer-Problem wurde gelöst.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.37 6. Jun. 2013

  • Publikation-Interface wurde erneuert.
  • Ein neues Installationsprogramm ist verfügbar! Es ist viel schneller geworden und damit wird Installationsprozess klar und einfach.
  • PDF-Dateien, die mitr einem Kennwort geschützt sind, werden jetzt korrekt importiert.
  • While zooming, no more page flipping sound is played.Beim Zoomen wird keinen Seitenton mehr gespielt.
  • Anerkennung von Links beim Import ist verfeinert worden.
  • Kleinere Fehler beim Rekonvertierung sind behoben worden.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.33 11. Mai. 2013

  • Die auf Publ.com gespeicherten Publikationen können jetzt auch im Offline gelesen werden. Stellen Sie Ihr eigenes Bücherrregal für Ihren iPad zusammen und genießen Sie das Lesen mithilfe unseres Publ.com Reader Apps für iPad!
  • Der neue "Business"-Skin wurde eingerichtet, der ideal für Kataloge, Broschüren, digitale Zeitschriften und andere Dokumente ist.
  • Sie können jetzt den Preloader für Flash-Versionen Ihrer Publikationen anpassen.
  • Importieren ist wesentlich schneller auf den meisten modernen Computern.
  • Spätere Änderungen speichern bedeutet nicht mehr die ganze Publikation wieder hochladen, sondern nur die neue Information bzw. Löschungen.
  • Publikationenleistung wurde verbessert, dadurch dass Darstellung der Vektor-Inhalte beim Zoomen deaktiviert wird.
  • Publ.com-Manager wurde erheblich überarbeitet. Wir haben sowohl seine Oberfläche als auch Funktionalität verfeinert.
  • Teamwork-Funktion auf Publ.com wurde erweitert. Benutzer der Corporate-Version können jetzt ihre Kollegen fürs Bearbeiten autorisieren.
  • Mobile Versionen von Publikationen, die auf Publ.com gespeichert sind, werden schneller geladen.
  • Mobile Publikationen funktionieren jetzt ordnungsgemäß auf iOS, wenn Privater Modus aktiviert ist.
  • Wir haben den Publikationeninterface für iOS-Geräten aktualisiert, so dass die Publikationen den iOS-Standardinterface entsprechen.
  • Basic HTML-Version wurde komplett überarbeitet. Sie bietet die wichtigsten Funktionalitäten der Flash-Version, wie Miniaturen, Sharing und Herunterladen. Zoomen und Videos ist jetzt auch verfügbar. Außerdem unterstützt die Basic HTML-Version mehrere Sprachen.
  • Content-Editor hat einige neue Features: Undo/Redo; Anpassbare Link-Farben; Video-Bereich Transparenz.
  • Skin-Editor hat jetzt mehrere neue Einstellungen, mit denen Sie Ihre Publikation noch attraktiver machen können. Alle Komponenten der Publikation können abgerundete Ecken kriegen, und Sie haben mehr Tools, um die Tasten und die Listenelemente anzupassen.
  • Hinzufügen eines Hintergrundbilds wurde optimiert: Ihre Publikationen können jetzt schneller geöffnet werden ohne Qualitätsverlust.
  • Fehler der Android-Version wurden behoben – und jetzt funktionieren Publikationen viel schneller.
  • Die iOS-Version ist stabiler geworden.
  • Ein Fehler wurde behoben, die Offline-Publikationen auf einigen Computern ohne Internetverbindung vom Öffnen verhinderte.
  • Die lokal gespeicherten Publikationen können jetzt in Opera geöffnet werden.
  • Die Fehler, die Publikationenfunktionierung in Google Chrome auf iOS und Android betroffen haben, wurden behoden.
  • Die Kompatibilitätsprobleme wurden gelöst: Projekte, die mit Versionen 2.0.19 oder früher erstellt wurden, sind jetzt kompatibel mit der neuen Version.
  • Ein Fehler wurde behoben, der Textextraktion in Arabisch und Persisch betraff.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.4.16 24. Jan. 2013

  • Umblättern für Magazin, Katalog, und Buch-Projekttypen wurde verbessert. Umschläge können durch Klicken auf irgendeinem Teil der Seite erledigt werden, und Innenseiten werden umgekehrt, indem Sie auf den Rand klicken.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.14 28. Dez. 2012

  • Upgrades-Fenster wurde neu gestaltet.
  • Ein Fehler der Link-Verschiebung, wenn eine PDF-Datei aus der Publikation formiert wird, wurde behoben.
  • Die Unterstützung der benutzerdefinierten Schriftarten wurde verfeinert.
  • Ein seltener Fehler der Miniaturansicht wurde behoben.
  • Ein Fehler des falschen Link-Imports aus PDF wurde behoben.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

Version 2.4.10 13. Dez. 2012

  • Jetzt unterstützen wir auch Vimeo. Sie können Vimeo- oder YouTube-Videos in Ihre Publikationen einbetten.
  • Ihre Leser jetzt können Suche und Lesezeichen im Vollbild-Modus benutzen, wenn sie Adobe Flash Player 11.3 oder höher installiert haben.
  • Google Analytics-Tracking ist jetzt auch für Mobilversion verfügbar, wenn die Publikation auf Publ.com gespeichert ist.
  • Seitenbeschriftungen können jetzt aus der Bilddateien extrahiert und als Seitennamen benutzt werden.
  • Alle Publikationen entsprechen jetzt dem HTML-Validierungsstandard, d.h. publikationen werden immer in allen populären Browsers korrekt angezeigt.
  • Ein seltener Fehler der Aktualisierung auf Publ.com wurde behoben. Der verursachte Anzeigefehler in Basic HTML-Version und Suchfehler.
  • PDF-Dateien mit transparenten Text werden korrekt importiert.

Version 2.4.5 7. Nov. 2012

  • Verbesserungen für Interface von Content-Editor.
  • Anerkennung von Links beim Import ist verfeinert worden.
  • Beim Start einer Publ.com-Publikation auf Kindle Fire wurde eine Flash-Version versehentlich geöffnet.
  • Kleinere Fehler sind korrigiert worden.

Version 2.4.3 26. Okt. 2012

  • Windows 8 support.
  • Unterstützung von iPhone 5.
  • YouTube video embedding is available with, literally, couple of clicks.
  • Leistungsstarke Funktion der Linkserstellung und Bearbeitung lässt jetzt Links zu URLs oder zu jeder Seite der Publikation einfügen.
  • Download window has been redesigned.
  • Adobe Flash Player 10.3 Abwärtskompatibilität wurde hinzugefügt.
  • Sharing on Twitter and Facebook is now available via mobile devices as well using our new Sharing Window.
  • Restore session window has been added.
  • Hardcover properties have been restored.
  • Page flipping has been significantly improved.
  • Navigation im einzelseitigen Modus ist verfeinert worden.
  • Many improvements for both mobile version's performance and interface.
  • Creating home screen icon for iOS has been refined.
  • Single page mode flipping bugs in mobile version have been fixed.
  • Bookmarking in zoom mode now works correctly.
  • Displaying bug with the flip corner enabled has been fixed.
  • Flip animation of hardcover has been refined.
  • Compatibility problems of the old projects have been solved.
  • Publication skins compatibility problems have been solved.
  • Publication skins have been improved.
  • Skin Editor has been improved.
  • Updating your publication on Publ.com has been optimized so that uploading is now much faster.
  • Publ.com Teamwork feature has been refined.
  • Publ.com uploading bug has been fixed.
  • Basic HTML version has been improved.
  • Right-To-Left mode has been refined.
  • Search for exact match has been improved.
  • Abbrechen des Zoommodus ist jetzt beim Drücken der ESC-Taste verfügbar.
  • Überblendmodus für undurchsichtige Publikationselemente wurde hinzugefügt.
  • Es sind zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes erfolgt.

FlippingBook Publisher 2.3

Version 2.3.30 25. Sep. 2012

  • A new project type Catalog has been added. This type is recommended for making digital product catalogs and business brochures.
  • A brand new skin “Light Wood” has been added. From now on it’s used as a default skin for project type “Magazine”.
  • Photo gallery mode on Android devices has been added.
  • Different viewing modes have been added for iPad: single page mode for documents and photos and spread mode (landscape) for books and magazines.
  • Project downloading in Publ.com Manager has been refined.
  • Issues of protected publications displaying and downloading from Publ.com have been resolved.
  • Page flipping for high quality publication and those containing many vector shapes has been improved.
  • Search bugs in mobile version have been fixed.
  • Minor improvements and bug fixes.
  • Table of Contents bugs in mobile version have been fixed.
  • Tap flipping has been implemented in mobile version.
  • Dropdown menus in “Coffee” and “Nature” skins have been refined.
  • Publishing to FTP has been refined.
  • Text link recognition has been refined.
  • A rare bug of importing documents has been fixed.
  • Some issues of zoom mode on iOS devices have been resolved.
  • The “Restore session” function is now available in mobile version.
  • Zoom mode on Android devices has been refined.
  • Popup windows in mobile version have been disabled, which now allows downloading publications without changing browser settings.

Version 2.3.26 7. Sep. 2012

  • 4 new publication skins have been added. Grunge, Nature, Jeans or Coffee - complement your publication with one of these tunes.
  • Now your publications are multilingual by default. It means that the publication interface language matches the reader's system language. This feature is available in Corporate Edition only.
  • The new feature “Collections” has been added on Publ.com. It allows you to compile your own book shelf containing several of publications for the further distribution and embedding them all into your website at once.
  • Main Mode in mobile version has been completely renewed.
  • Publication skins have been refined in mobile version.
  • Source PDF download is now available in mobile version.
  • Enhanced URL detection tool is now available. All text URLs from source PDF are converted into active links automatically.
  • Image extraction for Basic HTML version has been significantly improved. Basic HTML version layout is now maximally close to the source document.
  • Publication share window has been redesigned. Now you can choose the look of an embeded publication (Linkable page, Animated spread, Full publication).
  • Publ.com Manager has been completely renewed.
  • Mailing lists are now available in Publ.com address book.
  • Publ.com teamwork has been revised to make collaboration more productive.
  • Access control for publications and collections is now available in Publ.com Manager.
  • Multiple publication download option has been added to Publ.com Manager.
  • Publ.com share window has been redesigned. Now it allows you to protect your publications without editing the entire project.
  • You can set the Favicon for your publications to display it in browser address bar.
  • Skin changing became simpler. Now it only affects the look without changing publication settings.
  • Skin color changing became simpler. You can adjust multiple bars and windows with just one button.
  • Importing Page Labels from PDF is now available.
  • Pages browser has been renewed. Now page numbering became more adjustable.
  • The Information Board has been added. Now you will get all the important notifications about you license, Publ.com account and new updates in a convenient way.
  • Mobile version has been optimized. It became lighter and more productive.
  • Hardcover publications’ performance has been optimized.
  • Publ.com uploading speed has been increased.
  • The issue of publications in Hebrew has been resolved.
  • Some PDF conversion issues have been resolved.
  • Many minor improvements and bug fixes.

Version 2.3.17 24. Aug. 2012

  • Now FlippingBook publications are compatible with the new Adobe Flash Player 11.4.

Version 2.3.16 20. Jul. 2012

  • Now Japanese language is natively supported in both FlippingBook Publisher's interface and publications.
  • Each page of Basic HTML version now has a unique meta description tag.
  • Saving of a publication skin caused an error in rare cases.
  • "Use System Font…" settings didn't work. This issue appeared in 2.3.14 version.
  • Several minor bugs have been fixed.

Version 2.3.14 5. Jul. 2012

  • The bug that led to a fatal error during program start in Spanish version has been fixed.
  • The issue with mobile version after restoring backup from Publ.com has been solved.
  • The fatal error during opening a window of a new project has been fixed.
  • A bug with logging in to profile after updating has been fixed.

Version 2.3.11 29. Jun. 2012

  • The new "Office" preset skin has been added.
  • Multi-lingual publications are available. The language will be detected automatically while publication is loading.
  • Now the preset publication language is used for mobile version as well.
  • Search feature is now available in the mobile version.
  • Now Simplified Chinese language is natively supported in both FlippingBook Publisher's interface and publications.
  • FTP client has been completely redesigned. It became more stable, more efficient and more adjustable.
  • The new Start Window has been added. It contains all the necessary tools and tips for creating publications faster and easier.
  • Main Menu and Toolbar have been reorganized. Toolbar supports new features and is customizable.
  • An opportunity of tiling background with pictures and patterns has been added.
  • Offline publications for Mac packed into a ZIP archive has been added as an option.
  • The complete support of TTC fonts in publications’ interface is enabled.
  • Page order reversing is available for the selected pages and for the entire publication.
  • Publication's share window has been redesigned.
  • The page navigation issue on Android devices has been solved.
  • Pinch zoom has been slightly improved.
  • Image extraction for Basic HTML version has been improved.
  • Rotated pages and text elements issues in Basic HTML version have been solved.
  • The download bug in Preview mode has been fixed.
  • Many bug fixes and minor improvements.

FlippingBook Publisher 2.2

Version 2.2.28 28. Apr. 2012

  • Google Analytics tracking for mobile publications has been significantly improved.
  • The rare Pinch Zoom issue has been solved.
  • Custom encoding settings selected by user, are now used for the entire publication.
  • The projects compatibility bug has been fixed. This problem was introduced in 2.2.27.
  • Many bug fixes and minor improvements.

Version 2.2.24 11. Apr. 2012

  • Retina display support.
  • More customization options are available for publication preloader in the Skin Editor.
  • Now you can exclude single page PDF files from the "Download" option to optimize the publication size.
  • The “Use System Fonts” parameter has been recovered.
  • Manual font size adjustment has been added.
  • You can define the file format for mobile version before import.
  • The “Pick a Color” feature has been refined. You can now activate the "Eyedrop" tool by pressing and holding the CTRL button.
  • A parameters search within Properties, Text Captions and Skin Editor is now available in both English and the Application Language defined by user.
  • Switching between the skins doesn't reset the Publication Type behavior anymore.
  • Images are now correctly extracted for Basic HTML version.
  • The French version crash issue has been solved.
  • Custom encoding settings defined by user, are now used for the entire publication.
  • The rare link import issue has been solved.
  • The "Add to Home Screen" feature for iOS has been improved.
  • Imported images are rotated correctly.

Version 2.2.20 23. Mrz. 2012

  • From now on you can use one of our “Publication Type” presets! It allows you to choose the final type of your publication – Magazine, Book, Document or Photo Album. During the first import the most suitable settings will be applied automatically.
  • A multiuser workflow is now available for Publ.com in the Corporate Edition! Your department of digital publishing is able to use all the benefits of personal folders and a shared folder, while the Head of the Department can manage all the workgroup folders.
  • The "Slideshow Autostart" parameter has been added: you can set an automatic slideshow start for your publication.
  • The incorrect creation of large PNG files for mobile version pages has been fixed.
  • The bugs with embedding custom fonts to a publication have been fixed.
  • The compatibility of skins saved in previous FlippingBook Publisher2 versions has been improved.
  • The In-App purchase has been slightly refined.
  • The application stability has been improved.
  • The sequence bug of playing page sounds in the "Right To Left" mode has been fixed.
  • Navigation buttons in the mobile version have been refined.
  • Minor bugs in Preview mode have been fixed.
  • The problem with adding a publication to “Home” on iOS has been solved.
  • The bug with shadows on iPad has been fixed.
  • Minor bug fixes for Android.

Version 2.2.16 3. Mrz. 2012

  • Conversion Profile feature has been added. It allows you to change, save and reuse settings to reduce file size, conversion time or increase the quality of publication when importing your files.
  • Now seven more languages (French, Italian, Spanish, Portuguese, Dutch, Swedish and Russian) are natively supported in both FlippingBook Publisher's interface and publications.
  • The Share window of Publ.com Manager has been completely redesigned. Now you can collect emails to a mailing list for multiple sharing with one click.
  • Publ.com is now available in a Trial version.
  • Now you can use any font you wish for the Flash publication interface even if the font is not installed on the reader’s computer. That can be very important for hieroglyphic fonts.
  • Skin Editor settings have been enhanced.
  • Now Skin Editor allows assigning a Skin Color value to any background color.
  • User interface of mobile version has been improved.
  • Session recovery feature has been added to mobile version.
  • Support of PNG in mobile version has been added.
  • Single page view has been added to iPad version.
  • Right to left feature has been added to mobile version.
  • Now you can purchase Updates and Upgrades directly from FlippingBook Publisher with a new In-App purchase option.
  • The work of the Publication Manager has been optimized.
  • Text highlighting in search results has been refined.
  • Social networks sharing has been completely renewed.
  • Table of Contents import from PDF documents has been optimized.
  • Many minor bugs have been fixed.

Version 2.2.10 22. Dez. 2011

  • Installer look&feel has been improved.
  • The Skin Editor has been enhanced with several additional styling options.
  • Now our FTP client supports the "FTP Command Encoding" option that allows to use non-Latin filenames.
  • Additional background positioning options have been enabled.
  • The Share window has been disabled for offline publications.
  • Mobile version zoom has been improved.
  • Quality of wide pages in the mobile version has been enhanced.

Version 2.2.8 6. Dez. 2011

  • Several new objects have been added to the Skin Editor.
  • Bookmarks with long text descriptions now look better in your publications.
  • Color picker functionality has been slightly enhanced.
  • Default skins have been updated.
  • Some text selection issues have been fixed.
  • Many minor bugs have been fixed.

Version 2.2.6 21. Nov. 2011

  • Beta testing of Publ.com has started. This online service is tightly integrated with Publisher and provides you with the most effective way to upload, host and embed your publications to your websites. Contact us if you want to participate in the beta program.
  • Now you can adjust the look and feel of your publications with the new powerful Skin Editor.
  • The Hardcover option is now more lifelike.
  • The "Table of Contents" component functionality has been improved. Now your ToC updates automatically when your pages structure changes.
  • The new Help system for Publisher has been enabled.
  • The pinch zoom option for iPhone and iPad users has been enabled.
  • Mobile version user interface has been improved. Now it supports bookmarks, improved ToC and the new Help screen.
  • Now you can preview the PDF file for download created by Publisher. This option is useful if your publication is composed of several different sources such as PDF files and images.
  • Pages browser now supports the "Insert" and "Replace" functions.
  • Now readers can (optionally) select and copy text on pages using the new "Text Selection" tool (available for Flash publications only).
  • Text searching now supports hyphenation.

FlippingBook Publisher 2.1

Version 2.1.23 30. Sep. 2011

  • Now enabling/disabling of Table of Contents, Bookmarks and Slideshow is also implemented in the Mobile version.
  • The bug with links highlighting within PNG conversion format has been fixed.
  • The bug with importing of some JPEG images has been fixed.
  • The bug with importing a PDF document with a big Table of Contents has been fixed.
  • The rare bug with flipping pages animation has been fixed.

Version 2.1.22 16. Sep. 2011

  • Now FlippingBook Publisher has a signed certificate which guarantees its safety and confirms its authorship.
  • Mobile version buttons appearance bug has been fixed.
  • Some issues with loading Mobile version pages have been resolved.

Version 2.1.21 9. Sep. 2011

  • Now German language is natively supported in both Publisher's interface and publications!
  • Now each mobile publication page has a unique static URL.
  • The rare bug that caused text searching on wrong pages has been fixed.
  • The rare bug with saving projects to Desktop folder has been fixed.
  • Publisher's stability has been considerably improved.

Version 2.1.17 19. Aug. 2011

  • The view of book project icon in Windows Explorer has been improved.
  • The bug with importing of some PDF documents has been fixed.
  • The bug with converting some old projects has been fixed.
  • The drag&drop bug in Pages browser has been fixed.
  • The rare bug that caused pagination errors in search results has been fixed.
  • The bug with displaying page thumbnails for the Bookmarks window has been fixed.
  • The bug with mobile version opening has been fixed.
  • ToC in mobile version now always suits the screen.

Version 2.1.14 5. Aug. 2011

  • Publication preview is now possible right in the Publisher's window (including mobile and SEO versions).
  • Table of Contents option for mobile version has been added.
  • The Slideshow option for mobile version has been added.
  • Now SEO version looks almost exactly like the original PDF file (conversion of SEO version for older projects is needed).
  • A possibility of choosing several files for downloading has been added.
  • A possibility of flexible page choosing using left mouse button (just as in Windows File Explorer) has been added for Pages browser.
  • A possibility of adding background sound for each page has been added.
  • New elements have been added to Flash Player context menu.
  • Now multi-line tips for publication's elements are supported.
  • Touchscreen functioning on Android devices has been improved.
  • Memory usage in the application is optimized.
  • The problem with Avira antivirus has been solved.

Version 2.1.8 30. Jun. 2011

  • The default value of "Background Sound" parameter is empty now.
  • Live preview for font selection has been added.
  • SWF-files can now handle keyboard events.
  • A possibility to assign any text as "Page Link Target" has been added.
  • The password field look has been improved.
  • The parameter names and descriptions in "Password Window" group have been changed.
  • "Remember Me" option for protected publications has been added.
  • The numeration bug in Table of Contents has been fixed.
  • The bug with opening projects saved in 2.0.19 version has been fixed.
  • The bug with styles loading from saved settings files has been fixed.
  • Mailto links now always work properly without any connection to "Page Link Target".
  • The upload bug which occurred on some hostings has been fixed.
  • The bug with a book shifting sideways has been fixed.
  • Several bugs with wide pages creating have been fixed.
  • The bug with "Shadow Depth" changing with all pages selected has been fixed.
  • The Bookmarks panel's look for books of nonstandard size has been fixed.

Version 2.1.6 6. Jun. 2011

  • The Fullscreen option for Offline EXE / APP publications has been added.
  • The "Zoomed Page Transition" parameter has been added, so it allows now to specify the page turning effect in the Zoom mode.
  • The "Loop Slideshow" parameter has been added.
  • Zooming by the use of Ctrl+ and Ctrl- buttons is now availiable.
  • The Android mobile version bugs have been fixed.
  • Enabling publication protection now prevents mobile version publishing.
  • The work of the "pageOpen" page event has been improved.
  • The bugs of the built-in FTP client have been fixed.
  • The bugs of importing hieroglyph-containing documents has been fixed.
  • The "Start Pagination Number" parameter has been renamed to "First Page Number".
  • The bug of wide page import and dividing pages in two parts has been fixed.
  • The image displaying bug in SEO version has been fixed.

Version 2.1.5 20. Mai. 2011

  • 3 levels of security: password protection, encryption of pages, protection of domain names.
  • Mobile version with Android support.
  • Support for device fonts allowing to use any fonts, installed by a user, in publications.
  • Reduced size of a publication SWF file.
  • The Table of Contents editor's interface has been improved.
  • The 'Copyright Button Target' parameter has been added.
  • The 'First Page Number' and the 'Custom Total Pages' parameters have been added.
  • The 'Set as First Page' item in the context menu of a page in the Pages browser has been added.
  • The 'Publication Settings / Drop Shadow' parameter has been added.
  • The 'Publication Components / Slideshow' parameter has been added.
  • ActionScript 3.0 pages events have been added.
  • Possibility to create multi-line ToC elements by pressing 'Ctrl+Enter'.
  • The 'Recent Projects' section has been added to the 'File' menu.
  • The sub-menu 'Account' has been added to the main menu with the new item 'Logout'.
  • The 'Import Options' settings have appeared in the Import dialog.
  • Final publications do not contain unused files.
  • The issues with installation on Turkish Windows have been solved.
  • Appropriate importing of PDF files which have links with empty Url.
drift chat